Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Heiko Westermann

Heiko Westermann ist der Newcomer in der deutschen Abwehr. Hinten steht er gut, vorne ist er zudem torgefährlich.
Spielerdaten Heiko Westermann
Vorname Heiko
Nachname Westermann
Land Deutschland
Position Verteidigung
Verein FC Schalke 04, seit 2007
bisherige Vereine  SpVgg Greuther Fürth (2000 – 2005)
Arminia Bielefeld (2005 – 2007)
Geboren 14. August 1983 in Wasserlos
Größe 190 cm
Gewicht  80 kg

Heiko Westermann begann seine Profikarriere bei der SpVgg Greuther Fürth in der 2. deutschen Bundesliga. Nachdem er sich als Stammkraft etablieren konnte, wechselte er 2005 zur Arminia aus Bielefeld. Auch hier setzte er sich durch und sicherte sich bald seinen Platz in der Innenverteidigung. Seit 2007 kickt er für den FC Schalke 04, wo er von einer Verletzung des gesetzten Mladen Krstajić profitierte und sofort zum Einsatz kam. Bei den Knappen lieferte er schon einige herausragende Spiele ab und auch auf internationaler Bühne glänzte er in der Champions League.

Nachdem er schon einige Einsätze in der U – 20 und U – 21 absolvierte, gelang ihm dieses Jahr auch der Sprung in die A – Nationalelf. Er gab sein Debüt im Spiel gegen Österreich am 6. Februar in Wien (3:0). Bei der Euro wird es wohl nicht für einen Startplatz reichen; dennoch wird er wichtig sein für das Team. Die Zukunft wird auf jeden Fall ihm gehören.

Bearbeitet von Sportredakteur Bernhard
test