Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Jérémy Toulalan

Jérémy Toulalan ist ein potentieller Nachfolger von Claude Makélélé im Mittelfeld und wird seit kurzem konsequent vom Trainer der Bleus, Raymond Domenech eingesetzt.
Spielerprofil Jérémy Toulalan
Vorname Jérémy
Name Toulalan
Land Frankreich
Verein Olympique Lyon seit 2006
vorige Vereine FC Nantes, Frankreich, 1998-2006
Geboren am 10. September 1983, in Nantes, Frankreich
Größe 183 cm
Gewicht 77 kg
Länderspiele 11

Jérémy Toulalan ist ein Eigengewächs des FC Nantes, wo er alle Jugendklassen durchgemacht hat. In der Saison 2001/2002 gab er sein Debüt für den FC Nantes und spielte für diesen Verein insgesamt 94 Mal wobei ihm ein Tor gelang. Er wurde bald zu einem starken Defensivmittelfeldspieler und schon bald begann sich Olympique Lyon für ihn zu interessieren. Doch Jérémy Toulalan blieb noch eine Saison bei Nantes, obwohl Lyon 10 Millionen Euro bot (das doppelte des Budgets von Nantes).

Im Jahr 2006 war es dann aber soweit und Jérémy Toulalan wechselte zu Lyon, wo er schon bald den zu Real Madrid, Spanien, gewechselten Diarra ersetzte. Mit der Zeit entwickelt sich Jérémy Toulalan immer mehr zu einem offensiveren Typ und besticht durch seine konsequente Leistung. Für Lyon spielte La Toul wie er auch genannt wird, bisher 58 mal.

In der Equipe Tricolore wurde er zuerst ins U-21 Team berufen wo er im Jahr 2006 das Halbfinale der EM erreichte. Er wurde auch ins Team des Turniers gewählt. Ryamond Domenech stellt Jérémy Toulalan regelmäßig im Kader auf wo er eine zentrale Rolle in der Zukunft spielen soll. Bisher konnte er elf Mal für die Franzosen einlaufen.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test