Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Daniele de Rossi

Daniele de Rossi ist ein echtes AS Roma Urgestein. Er stammt aus dem eigenen Nachwuchs wo sein Vater Trainer war und gilt als kampfbetonter Spieler mit einem guten Schuß und einer tollen Übersicht.
am 24.Juli 1983, in Rom
Spielerdaten Daniele De Rossi
Vorname Daniele
Nachname De Rossi
Land Italien
Position Mittelfeld
Verein AS Rom, Italien, seit 2000
bisherige Vereine A.S. Ostiamare Lido Calcio, Italien, 1997-2000
Geboren am 24.Juli 1983, in Rom
Größe 184 cm
Gewicht 83 kg

Daniele de Rossi ist ein Spieler Marke Eigenbau des AS Rom. De Rossis Vater war als Trainer in der Jugendabteilung tätig und hat dort auch seinen Sohn untergebracht. Im Alter von 18 (!) Jahren, debütierte De Rossi in der Champions League gegen den RSC Anderlecht, am 30.10.2001. Sein Debüt in der Serie A kam erst im Jahr 2003 im Alter von 19 Jahren.

De Rossi gilt als fairer Spiel, was eine Episode aus einem Match gegen Messina beweist. De Rossi hatte ein Tor mit der Hand geschossen welches der Schiedsrichter als reguläres Tor geben wollte. De Rossi bestand darauf den Schiedsrichter aufzuklären und das Tor wurde aberkannt.

De Rossi hat bisher 218 Mal das Dress der Roma in Bewerbsspielen angehabt und insgesamt 23 Mal getroffen, davon vier mal in europäischen Bewerben.

Als Spieler im Nationalteam durchlief er die üblichen Stationen der U17-U21 Teams. Mit dem U21 Team wurde er 2004 Europameister. Im selben Jahr gewann er die Bronzemedaille bei den olympischen Spielen in Athen in Griechenland.
Ein paar Wochen danach spielte er das erste Mal bei den „Großen“ mit und konnte gleich gegen Norwegen einen Treffer verzeichnen. Bei der WM wurde De Rossi für vier Spiele gesperrt als er Brian McBride den Ellbogen ins Gesicht schlug. Im Finale kehrte er zurück und wurde ab Minute 61 eingewechselt. Im Elferschießen verwandelte er seinen Elfmeter sicher. Daniele de Rossi war auch schon Kapitän der Squadra Azzura. In der Qualifikation für die EURO 2008 spielte er in allen Matches. Bisher lief er 32 Mal für die Azzuri auf.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test