Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Nikola Pokrivač

Nikola Pokrivač ist ein junger defensiver Mittelfeldspieler, der auch in der zentralen Abwehr einsetzbar ist. Aufgrund seiner relativen Unerfahrenheit auf internationaler Ebene ist er als Ersatzmann im kroatischen Kader aufgestellt.
Spielerdaten Nikola Pokrivač
Vorname Nikola
Nachname Pokrivač
Land Kroatien
Position Mittelfeld
Verein AS Monaco FC (Frankreich) (seit 2008)
bisherige Vereine NK Varteks Varadin (2004-2006)
NK Dinamo Zagreb (2006-2008)
Geboren 26. November 1985 (Čakovec)
Größe 185 cm
Gewicht 84 kg

Seine ersten fußballerischen Schritte machte Nikola Pokrivač bei seinem Heimatverein NK Čakovec bevor er dann in eine Jugendmannschaft von NK Varteks eintrat. Bei diesem Verein absolvierte er auch sein erstes Profispiel, und zwar eine Ligabegegnung mit NK Zadar. In seinen zwei Jahren in Varadin spielte er einmal im UEFA Intertoto Cup und einmal in der Qualifikation für den UEFA Cup. Außerdem stand er in seiner letzten Saison im Pokalfinale gegen HNK Rijeka, das aufgrund der Auswärtstorregel verloren ging. Noch Ende 2006 unterzeichnete er einen Vertrag mit Dinamo Zagreb wo er in seinen beiden Saisonen kroatischer Meister wurde. Außerdem spielte er in der UEFA Champions League Qualifikation und im UEFA Cup für Zagreb. In der Winterpause der Saison 2007/2008 wechselte er in die französische „Ligue 1“ und unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag bei AS Monaco (Frankreich).

Von 2001 bis 2006 spielte Nikola Pokrivač in den U17 und U19 Mannschaften des kroatischen Fußballverbands und erst am 24. Mai 2008 absolvierte er sein Debüt für die A-Nationalmannschaft in einem Vorbereitungsspiel für die EURO 2008 gegen Moldawien, als er für Niko Kovač eingewechselt wurde.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test