Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Demy de Zeeuw

Demy de Zeeuw ist ein niederländischer Mittelfeldspieler, der durch seine tollen Leistungen bei AZ Alkmaar auf sich aufmerksam gemacht hat und der sowohl ein hervorragendes Defensifverhalten als auch eine tolle Passspiel aufweist.
Spielerdaten Demy de Zeeuw
Vorname Demy
Nachname de Zeeuw
Land Niederlande
Position Mittelfeld
Verein AZ Alkmaar, Niederlande, seit 2005
bisherige Vereine AGOVV Appeldoorn, Niederlande, 1999-2001
Go Ahead Eagles, Niederlande, 2001-2005
Geboren am 26. Mai 1983, in Appeldoorn, Niederlande
Größe  174 cm
Gewicht  71 kg

Demy de Zeeuw begann beim WSV Appeldororn mit dem Fußballspielen. Er wechselte als Jugendlicher zum AGOVV Appeldoorn, da dort die Trainingsbedingungen besser waren. Nachdem er dort sehr gute Leistungen gezeigt hatte wurden die Go Ahead Eagles auf den quirligen Mittelfeldspieler aufmerksam und verpflichteten ihn. Bei den Go Ahead Eagles spielte Demy de Zeeuw 65 mal in der A-Mannschaft und konnte dabei sieben Treffer erzielen.

Im August 2006 wurde er für eine Ablöse von 100.000 Euro an den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar verkauft. Ebenso hatte der FC Groningen seine Fühler nach Demy de Zeeuw ausgestreckt. Bei Almaar konnte er bisher 68 mal auflaufen und schon 10 Treffer erzielen.

Da er bei Alkmaar tolle Leistungen brachte, nahm Marco van Basten den jungen Niederländer in der Qualifikation für die EURO 2008, gegen Slowenien in seinen Teamkader. Demy de Zeeuw hatt auch schon 2006 mit der U-21 Mannschaft die Europameisterschaft gewonnen. Bisher spielte Demy de Zeeuw zehn mal für die niederländische A-Mannschaft und wartet bisher noch auf sein erstes Tor. Vielleicht gelingt ihm dies ja bei der EURO in Österreich und der Schweiz.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test