Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Jürgen Säumel

Der junge Kapitän des SK Sturm gehört noch nicht zu den Stammkräften im Österreichischen Team, aber als Ergänzungs- und Einwechselspieler bereichert er den EURO Kader von Trainer Josef Hickersberger auf jeden Fall.
Spielerdaten Jürgen Säumel
Vorname Jürgen
Nachname Säumel
Land Österreich
Position Mittelfeld
Verein SK Sturm Graz (seit 2003)
bisherige Vereine -
Geboren 8. September 1984 (Friesach)
Größe 180 cm
Gewicht 75 kg

Seine ersten fußballerischen Schritte machte der gebürtige Steirer Jürgen Säumel bei einem kleinen Verein aus den Niederungen des steirischen Fußballs, dem TSV Neumarkt. Als 14jähriger wurde er dann vom SK Sturm verpflichtet und er bahnte sich seinen Weg durch diverse Jugendteams bis er bei den Amateuren in der Regionalliga Mitte spielte. In der Saison 2003/2004 gab er sein Debüt in der Kampfmannschaft Sturms und seitdem gehört er zu den Stammspielern des Vereins und wurde mit 20 Jahren auch schon Kapitän. In seinen bisherigen 150 Spielen für Sturm konnte er neun Tore erzielen.

Seine Karriere für die österreichische Nationalmannschaft begann 2002 in der U19, mit der er 2003 bei der Europameisterschaft in Liechtenstein den dritten Rang belegte. Danach stieg er ins U21 Team auf und konnte in insgesamt 33 Spielen für Österreichs Nachwuchs fünf Tore erzielen.

Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft feierte Jürgen Säumel unter dem damaligen Teamchef Hans Krankl in der heimischen UPC-Arena bei einem 2:2 Freundschaftsspiel gegen Schottland. Zwischen seinem ersten und zweiten Einsatz für Österreich lagen knapp zwei Jahre und insgesamt durfte er neun Mal für sein Land auflaufen.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test