Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Dariusz Dudka

Dariusz Dudka ist an sich ein gelernter Verteidiger, kann aber auch im defensiven Mittelfeld spielen. So wird der erfahrene Mann von Wisła zu einer echten Stze fr die Mannschaft von Trainer Beenhakker.
Spielerdaten Dariusz Dudka
Vorname Dariusz
Nachname Dudka
Land Polen
Position Verteidiger
Verein Wisła Kraków (seit 2005)
bisherige Vereine KS Amica Wronki (2000-2005)
Geboren 9. Dezember 1983 (Kostrzyn nad Odrą)
Größe 183 cm
Gewicht 80 kg

Der in Küstrin geborene Dariusz Dudka spielte auch in seinem Heimatverein Celuloza Kostrzyn Fußball, bevor er mit 17 Jahren zum Erstligaklub und damaligen Meister Amica Wronki wechselte. Dort konnte er sich schon in seiner ersten Spielzeit in die Stammformation kämpfen und absolvierte für die Westpolen 93 Spiele.

Vor der Saison 2005/2006 wechselte er nach Krakau und unterschrieb einen Vertrag bei Wisła. Auch dort konnte er sich als Stammspieler durchsetzen und durfte in der gerade abgelaufenen Spielzeit 2007/2008 die polnische Meisterschaft feiern. Im Pokalfinale musste man sich aber Legia Warschau geschlagen geben und verpasste so das Double.

Sein Debüt für die polnische Nationalmannschaft gab Dariusz Dudka im Jahre 2004 und lief bisher 23 Mal für sein land auf. Schon vor dieser EURO 2008 war er Teil einer Endrundenmannschaft Polens, und zwar bei der WM 2006 in Deutschland.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test