Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Jacek Krzynówek

Der polnische Nationalspieler Jacek Krzynówek ist absoluter Leistungsträger seines Landes. In den Jahren 2003 und 2004 wurde er in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt.
Spielerdaten Jacek Krzynówek
Vorname Jacek
Nachname Krzynówek
Land Polen
Position Mittelfeld
Verein VFL Wolfsburg (Deutschland), seit 2006
bisherige Vereine RKS Radomsko (1994-1996)
Raków Częstochowa (1996-1997)
GKS Belchatów (1997-1999)
1.FC Nürnberg (Deutschland) (1999-2004)
Bayer 04 Leverkusen (Deutschland) (2004-2006)
VfL Wolfsburg (Deutschland) (2006)
Geboren 15. Mai 1976 (Kamiensk)
Größe 180 cm
Gewicht 73 kg


Zu Jacek Krzynóweks besonderen Fähigkeiten zählen seine Schnelligkeit, seine enorme Schusskraft und Schusstechnik.
Sowohl bei seinem Verein als auch in der Nationalelf ist er der Freistoßspezialist schlechthin.

Bevor er vom damaligen Zweitligisten 1.FC Nürnberg (Deutschland) entdeckt wurde, spielte er bei einigen unbekannten polnischen Vereinen. Den Franken verhalf er sofort zum Aufstieg. Er konnte sich in der Zweiten Deutschen Bundesliga prächtig entwickeln. Danach konnte er mit Bayer Leverkusen in der Bundesliga und der UEFA Champions League seine Qualitäten zeigen. Nach einer langwierigen Knieverletzung wechselte er 2006 nach Wolfsburg.

Er absolvierte bisher fast 80 Spiele für Polen und nahm bereits an der WM 2002 in Asien und der WM 2006 in Deutschland teil. Nach seinen Verletzungen avancierte er in den letzten Jahren wieder zum absoluten Leistungsträger im polnischen Kader.

test