Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Paweł Golański

Ob Paweł Golański, der Verteidiger von Steaua Bukarest, den Fuballfans aufgrund seines falsch bedruckten Panini Bildes in Erinnerung bleibt, oder doch durch seine Leistung auf dem Platz bei der EURO wird sich erst weisen.
Spielerdaten Paweł Golański
Vorname Paweł
Nachname Golański
Land Polen
Position Verteidiger
Verein FC Steaua Bucureşti (Rumänien) (seit 2007)
bisherige Vereine ŁKS Łódź (2000-2005)
Kolporter Korona Kielce (2005-2007)
Geboren 12. Oktober 1982 (Łódź)
Größe 183 cm
Gewicht 77 kg


Geboren in Łódź verbrachte Paweł Golański seine fußballerische Jugend bei diversen Vereinen in der zweitgrößten Stadt des Landes, und feierte im Jahre 2000 auch mit ŁKS sein Debüt als Profi in der "Ekstraklasa". Nach fünf Jahren in der zentralpolnischen Stadt wechselte er ins nicht weit entfernte und südlich von Łódź gelegene Kielce zu Kolporter Korona.

Nach zwei Jahren ging Golański nach Rumänien und wechselte zu Steaua Bukarest. Dort unterschrieb er einen Drei-Jahres-Vertrag mit den „Roş-Albaştrii“ (= Rot-Blauen) konnte aber mit dem rumänischen Redkordmeister bis jetzt (Ende 2007/2008) noch keine Titel gewinnen.

Am 16. August 2006 debütierte Paweł Golański in einem Freundschaftsspiel gegen Dänemark in Odense. Bisher kam er neun Mal für Polen zum Einsatz und konnte dabei auch ein Tor erzielen.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias

test