Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Rafał Murawski

Rafał Murawski ist seit einem Jahr Naitonalspieler und wird bei diesem Turnier wohl auf der Bank Platz nehmen mssen. Aber Trainer Leo Beenhakker wird sich glcklich schtzen ihn als Erwatz- oder Einwechselspieler zur Verfgung zu haben.
Spielerdaten Rafał Murawski
Vorname Rafał
Nachname Murawski
Land Polen
Position Mittelfeld
Verein KKS Lech Poznań (seit 2006)
bisherige Vereine Arka Gydnia SSA (2000-2004)
KS Amica Wronki (2004-2005)
Geboren 9. Oktober 1981 (Malbork)
Größe 175 cm
Gewicht 70 kg

Rafał Murawski wurde in Marienburg geboren, einer kleinen Stadt in der Woiwodschaft Pommern, berühmt für seine Burg die deutsche Ritter bis zum Jahre 1274 erbauen ließen, und nicht weit von Danzig gelegen. So machte Murawski auch seine ersten fußballerischen Schritte bei diversen Vereinen aus Danzig wie zum Beispiel MRKS oder Gedania.

Danach wechselte er in die Stadt Gydnia, die mit Danzig und Sopot in einer Konurbation die Wirtschaftsregion Dreistadt bildet. Bei Arka Gydnia feierte er dann auch sein Profidebüt und zwar in der Zweiten Polnischen Liga. Für diesen Verein stand er 105 Mal auf dem Platz und konnte dabei elf Tore erzielen. In der Winterpause der Saison 2004/2005 wechselte Murawski dann zum Erstligisten Amica Wronki um im Jahr darauf einen Vertrag bei Lech Posen zu unterschreiben.

Am 15. November 2006 debütierte Rafał Murawski für Polen in einem Spiel gegen Belgien, und sein erstes Tor gelang ihm 21. November 2007 in einem EM Qualifikationsspiel gegen Serbien.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test