Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Adrian Cristea

Adrian Cristea hatte vor allem im Jahr 2007 ein tolles Länderspieljahr. Der recht Mittelfeldspieler von Steaua Bukarest hofft eine gute EURO 2008 um sich im Ausland präsentieren zu können.
Spielerdaten Adrian Cristea
Vorname Adrian
Nachname Cristea
Land Rumänien 
Position Mittelfeld
Verein Dinamo Bukarest, Rumänien, seit 2004
bisherige Vereine  Politehnica Iasi, Rumänien, 2002-2004
Geboren am 20. November 1983, in Iasi, Rumänien
Größe 179 cm
Gewicht 73 kg

Adrian Cristea begann in seinem Geburtsort Iasi mit dem Kicken und konnte dort auch sein Debüt für den Verein der Stadt Politehnica Iasi im Jahr 2002 geben. Dieser Verein spielte zuerst in der Diviza B konnte jedoch im Jahr 2004 in die Diviza A aufsteigen und Adrian Cristea kam so in die höchste rumänische Spielklasse. Dort wurde er dann bald dentdeckt und es kam zu seiner Verpflichtung nach Bukarest. Adrian Cristea verließ Iasi mit 65 Spielen und 13 erzielten Treffern.

Adrian Cristea wurde dann von dem Hauptstadtklub Dinamo Bukarest verpflichtet. Da dieser Verein immer um die Meisterschaft mitspielt, wundert es wenig, dass Adrian Cristea in den folgenden Jahren auch international für Furore sorgen konnte als er in der Spielzeit 2006/2007 im UEFA Cup in 10 Spielen drei Treffer erzielen konnte. Bisher hat Adrian Cristea in allen Bewerben für Steaua 85 mal gespielt und 14 mal getroffen.

Am 7. Februar 2007 erfüllte sich der Traum von Adrian Cristea und er durfte sein Land am Rasen gegen Moldawien zum ersten Mal vertreten. Danach spielte er noch in Matches gegen die Türkei und Deutschland und ist bei der EURO 2008 nun Fixstarter.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test