Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Florentin Petre

Florentin Petre ist mit Sicherheit eine der wichtigsten Stützen im rumänischen Team, da er sowohl schnell als auch torgefährlich ist. Er ist sicher einer der auffälligsten Spieler Rumänien bei der EURO 2008.
Spielerdaten Florentin Petre
Vorname Florentin
Nachname Petre
Land Rumänien 
Position Mittelfeld
Verein CSKA Sofia, Bulgarien, seit 2006
bisherige Vereine Dinamo Bukarest, Rumänien, 1994
UTA Arad, Rumänien, 1995
Dinamo Bukarest, Rumänien, 1995-2006
Geboren am 15. Jänner 1976 in Bukarest
Größe 166 cm
Gewicht 61 kg

Der gebürtige Bukarester fing wie viele andere Rumänen bei einem der Hauptstadtklubs in diesem Fall Dinamo zum Fußball spielen, im Jahre 1998, an. Florentin musste nur einmal für ein halbes Jahr im Jahr 1995 in die Diviza B zu UTA Arad wechseln, da er noch zu unerfahren für die Kampfmannschaft bei Dinamo war.

Doch ab dem Jahr 1995 ging sein Stern richtig auf und er absolvierte 245 Ligaspiele in welchen er 42 Mal scorte. Er half dabei mit im Jahr 2000 das rumänische Double für Dinamo zu sichern. Dann kam die Diagnose: Hepatitis C! Petre war für fast zwei Jahre aus allem sportlichen raus und kümmerte sich um seine Gesundheit.

Nach seiner Rückkehr gelang es ihm und Dinamo sofort wieder den Cup im Jahr 2003 zu gewinnen. Ebenso wurde im Jahr darauf der Meistertitel fixiert und es gab erneut das Double mit dem Cup.

Im April 2006 unterschrieb Florentin einen drei Jahres Vertrag bei einem weiteren ganz großen des südosteuropäischen Fußballs, nämlich CSKA Sofia, wo er bisher 22 Tore in nur 51 Spielen erzielen konnte..

Petre lief zum ersten Mal im Jahr 1998 gegen Norwegen für sein Land auf. Ebenso war er schon bei der EURO 2000 in den Niederlanden und Belgien dabei. Momentan steht Petre bei 49 Teamspielen und fünf Toren.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test