Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Dmitri Sychev

Seine schnelle und geradlinige Spielweise wurde in Russland mit der von Michael Owen verglichen. Er ist der jüngste Spieler(18Jahre 222Tage) der je für Russland bei einer WM Auflief. Er ist einer der wenigen Russen die den Sprung nach Europa wagten.
Spielerdaten Dmitri Sychev
Vorname Dmitri Yevgenyevich (Дмитрий Евгеньевич)
Nachname Sychev (Сычёв)
Land Russland
Position Stürmer
Verein FK Lokomotiv Moskwa (seit 2004)
bisherige Vereine Olympique de Marseille (Frankreich) (2002-2004)
OAO FK Spartak Moskwa (2002)
Spartak Tambov (2000-2002)
Geboren 26. Oktober 1983 (Omsk/Омск)
Größe 175 cm
Gewicht 70 kg


Russlands Fußballer des Jahres 2004 ist mittlerweile wieder in seinem Heimatland angekommen. Nachdem er für 3 Millionen Euro von Spartak nach Marseille (Frankreich) wechselte, zog es ihn 2004 wieder nach Moskau – zu Lokomotive (4,5 Millionen Euro Ablöse).
Im Jahr 2002 wurde er für 4 Monate vom russischen Verband gesperrt, nachdem er wechseln wollte, bei Spartak jedoch schon einen 5-jahres Kontrakt unterschrieben hatte.

In seiner Zeit in Frankreich wurde er hauptsächlich als Wechselspieler eingesetzt. Im Jahr 2003 schoss er jedoch den entscheidenden Treffer gegen SK Rapid Wien (Österreich) in der UEFA Champions League Qualifikation, der den Franzosen den Einzug in die Gruppenphase ermöglichte. Insgesamt kam er auf 33 Einsätze und 5 Tore bei Olympique.

In Russland spielt er um einiges erfolgreicher: In über 100 Spielen für Lok erzielte er über 40 Treffer und erlangte auch den russischen Meistertitel. Im Nationalteam hält er aktuell bei 37 Einsätzen und 14 Toren.

Er spielt sehr schnellen, attraktiven Fußball und ist sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Sturm einsetzbar. Er ist genau der richtige Spielertyp im 3er Offensivgespann der Russen, da er mit den Stürmern Kherzakov und Arshavin gut harmoniert.

Bearbeitet von Sportredakteur Axel

test