Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Roman Adamov

Seit Roman Adamov 2006 zum FK Moskau wechselte spielt er eine großartige Saison nach der anderen und hat seinen Torriecher entdeckt. Trainer Guus Hiddink wird froh sein so einen Stürmer in der Hinterhand zu haben.
Spielerdaten Roman Adamov
Vorname Roman Stanislavovich (Роман Станиславович)
Nachname Adamov (Адамов)
Land Russland
Position Stürmer
Verein FK Moskwa (seit 2006)
bisherige Vereine FK Rostov (2000-2004)
FK Shakhtar Donetsk (Ukraine) (2000-2001; ausgeliegen von FK Rostov)
FK Terek Grozny (2005)
Geboren 21. Juni 1982 (Belaya Kalitva/Белая Калитва)
Größe 189 cm
Gewicht 86 kg

Geboren in einer kleinen Stadt in der Oblast Rostov im Südwesten Russlands machte Roman Adamov seine ersten fußballerischen Schritte bei lokalen Vereinen. Mit 17 Jahren wechselte er dann zum damaligen Viertligisten Olimpia Volgograd wo er eine Saison spielte um dann in seine Heimat zurückzukehren und zum FK Rostov zu wechseln. Dort wurde er aber im ersten Jahr zu Shakhtar Donetsk in die Ukraine verliehen wo er in der Resvervemannschaft in der Zweiten Ukranischen Liga spielte. Nach einer Spielzeit kehrte er zu Rostov zurück wo er drei weitere Jahre bleiben sollte.

Vor der Saison 2005 ging Adamov nach Tschetschenien und wechselte zum FK Terek Grozny. Bei diesem Verein konnte er in zwei Jahren in 30 Spielen neun Tore erzielen. Danach wechselte er in die russische Hauptstadt und unterschrieb einen Vertrag beim FK Moskau. Dort schoss er in seinen bisherigen 72 Spielen 27 Tore. In der Saison 2007 wurde er gemeinsam mit seinem Nationalmannschaftskollegen Roman Pavlyuchenko Torschützenkönig der russischen Liga.

Im Jahre 2008 debütierte er für die A-Nationalmannschaft nachdem er fünf Jahre früher schon zwei Spiele für die russische Olympia Auswahl absolviert hatte. Wenn er während der EM Endrunde zum Einsatz käme wäre dies seine zweite Partie für Russland.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test