Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Anders Svensson

Anders Svensson ist kein Neuling mehr in der schwedischen Nationalmannschaft und ein weiterer Spieler der Schweden der das Spiel im Mittelfeld an sich reißen und auch den letzten Pass in die Spitze spielen kann.
Spielerdaten Anders Svensson
Vorname Anders
Nachname Svensson
Land Schweden
Position Mittelfeld
Verein IF Elfsborg (seit 2005)
bisherige Vereine IF Elfsborg (1993-2001)
Southampton FC (England) (2001-2005)
Geboren 17. Juli 1976 (Göteborg)
Größe 180 cm
Gewicht 78 kg


Geboren in Göteborg begann Anders Svensson seine fußballerische Laufbahn in einem kleinen Klub dieser Stadt, Guldhedens IK. Nach einem kurzen Aufenthalt bei Hestrafors IF, einem Verein außerhalb Göteborgs, wechselte er mit 17 Jahren zum damaligen Zweitligaklub IF Elfsborg in Borås. Er wurde dort zu einem wichtigen Spieler im Mittelfeld und somit war er auch maßgeblich am Aufstieg in die „Allsvenskan“ im Jahre 1996 beteiligt. In Elfsborg spielte er zusammen mit seinen zwei Nationalmannschaftskameraden Tobias Linderoth und Fredrik Berglund, die nur „Pannbandsligan“ genannt wurden. In seiner letzten Saison konnte er mit seiner Mannschaft im Pokalfinale den Hauptstadtklub AIK im Elfmeterschießen besiegen und so verabschiedete er sich mit einem Titel in Richtung England, wo er einen Vertrag bei Southampton unterschrieb. Svensson spielte auch bei Southampton eine wichtige Rolle, konnte sich aber in den vier Jahren die er dort vebrachte nie wirklich so richtig zu Recht finden, außerdem hatte er seine Probleme mit dem damaligen Trainer Gordon Strachan. 2003 erreichte er mit Southampton das FA Cup Finale, das gegen Arsenal allerdings mit 0:1 verloren ging. Vier Jahre nachdem er auf die Insel ging kehrte er in seine Heimat zurück und ging zurück zu seinem ersten Profiverein IF Elfsborg, mit dem er 2006 die schwedische Meisterschaft gewinnen konnte.

Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab Anders Svensson Ende 1999 in einem Freundschaftsspiel gegen Südafrika. Seitdem streifte er 87 Mal das Trikot der „Tre kronor“ über und konnte dabei 15 Tore für sein Land erzielen.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias

test