Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Kim Källström

Kim Källström ist ein schneller, dribbelstarker Linksfuß der keine Eins-zu-eins-Situation scheut und den letzten Pass auf einen Stürmer spielen kann. Aus der schwedischen Nationalmannschaft ist er kaum noch wegzudenken.
Spielerdaten Kim Källström
Vorname  Kim
Nachname  Källström
Land Schweden
Position  Mittelfeld
Verein  Olympique Lyonnais (Frankreich), (seit 2006)
bisherige Vereine BK Häcken (1999-2001)
Djurgårdens IF (2001-2003)
Stade Rennais (Frankreich) (2003-2006)
Geboren  24.08.1982 (Sandviken)
Größe  185 cm
Gewicht  84 kg

 

Als 16jähriger konnte Kim Källström er seinen ersten Einsatz für den Club BK Häcken aus Göteborg in der zweiten schwedischen Liga ("Division 1") verzeichnen und er stieg in dieser Saison gleich in die erste Liga ("Allsvenskan") auf. Sein erstes Spiel in der höchsten Spielklasse im Jahre 2000 bestritt er gegen den Stadtrivalen IFK Göteborg und er konnte in seiner Zeit bei Häcken in 69 Spielen 14 Tore erzielen. Sein Talent und Spielvermögen blieben nun auch den größeren Clubs in Schweden nicht verborgen und so wechselte Källström 2001 zum Hauptstadtclub Djurgårdens IF, mit dem er zwei Mal Meister wurde (2002, 2003). Er schoss in 48 Spielen 26 Tore, eine Quote die nun auch Clubs aus dem Ausland auf ihn aufmerksam machte.

2004 wechselte er dann zum französischen Club Stade Rennais, bei dem er auf einen alten Bekannten traf, nämlich Andreas Isaksson, schon sein Clubkollege bei Djurgårdens IF. Nachdem er in Rennes in 83 Spielen 20 Tore erzielen konnte wechselte Kim Källström 2006 zum französischen Serienmeister Lyon, mit dem er vergangene Saison die Meisterschaft errang. Auch wenn seine Torquote in Lyon nicht unbedingt glänzt (7 Tore in 55 Spielen) wurde er dort mehr zum Vorbereiter der den so genannten „tödlichen“ Pass spielen kann, doch auch Verletzungen haben ihm immer wieder einen Rückschlag versetzt.

Sein Debüt für Schweden feierte Källström 2001 gegen Finnland und er hat seitdem in 53 Einsätzen sieben Tore für sein Land geschossen. Kim Källström ist ein schneller, dribbelstarker Linksfuß der keine Eins-zu-eins-Situation scheut und den letzten Pass auf einen Stürmer spielen kann. Aus der schwedischen Nationalmannschaft ist er kaum noch wegzudenken.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test