Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Marcus Allbäck

Quelle: en.wikipedia.org/wiki/ Image:Marcus_Allback.jpg
Quelle: en.wikipedia.org/wiki/
Image:Marcus_Allback.jpg
Marcus Allbäck, Strafraumstürmer, ist seit 1999 Bestandteil des schwedischen Nationalteams und ein beinahe perfekter Sturmpartner zu Zlatan Ibrahimović.
Spielerdaten Marcus Allbäck
Vorname  Marcus
Nachname  Allbäck
Land Schweden
Position  Stürmer
Verein FC København (Dänemark), seit 2005
bisherige Vereine Vereine Örgryte IS (1992-1997)
Lyngby BK (Dänemark) (1997)
AS Bari (Italien) (1997-1998)
Örgryte IS (1999-2000)
SC Heerenveen (Holland) (2000-2002)
Aston Villa FC (England) (2002-2004)
FC Hansa Rostock (Deutschland) (2004-2005)
Geboren 5. Juli1973 (Göteborg)
Größe 181 cm 
Gewicht 74 kg 

 

Marcus Allbäck begann seiner Karriere als Profifußballer beim schwedischen Erstligisten aus Göteborg Örgryte IS, bei dem er seit seiner Geburt als Mitglied eingetragen ist. Dort konnte er in 139 Spielen 52 Tore erzielen. Nach sechs Jahren wechselte er zum dänischen Erstligisten Lyngby BK. Doch dort wurde er nur vier Mal eingesetzt und schoss nur ein Tor. Nach einer ebenfalls glücklosen Saison bei AS Bari in Italien wechselte Allbäck nach Holland zum SC Heerenveen. Dort konnte er in zwei Jahren und 48 Spielen 25 Tore erzielen und erregte die Aufmerksamkeit einiger europäischer Spitzenclubs.

2002 entschied sich Marcus Allbäck nach England zu wechseln, und zwar zum Traditionsklub aus Birmingham, Aston Villa. Ein gern gesehener Spieler bei Fans und Verantwortlichen konnte er auch in England nicht den gewünschten Erfolg als Stürmer verbuchen und erzielte in 35 Spielen nur sechs Tore.

Nach einem Kurzaufenthalt in Spanien bei Celta Vigo (zwei Einsätze) wechselte Allbäck nach Deutschland zu Hansa Rostock. Doch auch in der Bundesliga konnte er nicht richtig Fuß fassen und verblasste im Sturm oft gegen seinen Landsmann und Stürmerkollegen Rade Prica. Dies zum Ausdruck brachte seine magere Torquote von vier Toren in 24 Spielen.

Seit 2005 spielt er beim dänischen Hauptstadtverein FC København und ist ein Liebling der Fans, auch aufgrund seiner 30 Tore die er in 72 Spielen erzielen konnte und die dazu beitrugen dass Kopenhagen aufeinander folgende Meisterschaften feiern konnte (2005/2006, 2006/2007).

Seit 1999 ist der Strafraumstürmer Bestandteil des schwedischen Nationalteams und ein beinahe perfekter Sturmpartner zu Zlatan Ibrahimović. Er hat Schweden seit der Euro 2000 in Holland und Belgien bei allen Großturnieren vertreten und in 70 Spielen 30 Tore erzielen können.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test