Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Philippe Senderos

Athletik, Durchsetzungsvermögen, Kopfballstärke – dies sind nur einige Merkmale von Philippe Senderos.
Spielerdaten Philippe Senderos
Vorname Philippe
Nachname Senderos
Land Schweiz
Position Verteidiger
Verein Arsenal London, seit 2003
bisherige Vereine Servette Genf (2001 – 2003)
Geboren 14. Februar 1985 in Meyrin
Größe 190 cm
Gewicht 84 kg

Seinen ersten großen Erfolg feierte Philippe Senderos mit der U 17-Nationalmannschaft. 2002 wurde er als Kapitän in Dänemark Europameister. Dadurch wurden mehrere Spitzenklubs auf ihn aufmerksam. Mit erst 18 Jahren wechselte er zum Traditionsklub Arsenal London.

Der Sohn einer Serbin und eines Spaniers konnte sich bald bei den „Gunners“ durchsetzen und zählt derzeit zur Stammformation. Sein größter Erfolg auf Klubebene war der Einzug ins Champions League Finale 2006 (1:2 gegen FC Barcelona – Spanien).

In der Nationalmannschaft wurde der groß gewachsene Innenverteidiger erstmals am 26. März 2005 im WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich eingesetzt (0:0). Seither zählt er zu den großen Stützen der Mannschaft und konnte dies auch bei der WM 2006 unter Beweis stellen. Immerhin musste die Schweizer Nationalmannschaft bei diesem Turnier keinen Gegentreffer hinnehmen.

Bearbeitet von Sportredakteur Bernhard
test