Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Álvaro Arbeloa

Álvaro Arbeloa ist ein junger Abwehrspieler, der sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite spielen kann, und wenn von Trainer Luia Aragonés gefordert auch in der Innenverteidigung.
Spielerdaten Álvaro Arbeloa
Vorname Álvaro
Nachname Arbeloa Coca
Land Spanien
Position Verteidiger
Verein Liverpool FC (England) (seit 2007)
bisherige Vereine Real Madrid CF (2006)
Real Club Deportivo de la Coruña (2006-2007)
Geboren 17. Jänner 1983 (Salamanca)
Größe 183 cm
Gewicht 73 kg

In Salamanca geboren zog seine Familie nach Zaragoza um und so machte Álvaro Arbeloa seine ersten fußballerischen Schritte in Jugend- und Nachwuchsmannschaften von Real Zaragoza, bis er als 19jähriger von Real Madrid unter Vertrag genommen wurde. Dort spielte er dann auch wieder in diversen Jugendmannschaften der Madrilenen, als er 2006 zum ersten Mal im Profikader stand. Doch da er bei der Konkurrenz keine Chance auf mehr Einsatzzeit sah wechselte er zu Deportivo La Coruña. Dort sollte er eine Saison spielen bevor ihn sein Landsmann Rafael Benítez zu Liverpool (England) holte.

Sein Debüt für die „Reds“ feierte er am 10. Februar 2007 gegen Newcastle und das erste Mal in der Anfangsaufstellung war er beim UEFA Champions League Auswärtsspiel im "Nou Camp" gegen Barcelona, wo ihn Benítez als linken Verteidiger aufstellte, der den argentinischen Jungstar Lionel Messi ausschalten sollte, was Arbeloa auch glänzend gelungen ist und einen wesentliche Anteil am 2:1 Sieg hatte. Bisher wurde er in 37 Spielen Liverpool eingesetzt und kam über ein Tor nicht hinaus.

Álvaro Arbeloa wurde zum ersten Mal am 1. Februar 2008 in die „Selección“ einberufen, musste aber während der Vorbereitung aufgrund einer Verletzung die Heimreise antreten, so feierte er sein Debüt für Spanien am 26. März diesen Jahres in einem Spiel gegen Weltmeister Italien.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test