Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Andrés Palop

Andrés Palop hat noch kein einziges Spiel für sein Land Spanien absolviert, und daran sollte sich eigentlich nichts ändern, aber Trainer Luis Aragonés hat mit ihm einen sehr erfahrenen Mann hinter Casillas und Reina.
Spielerdaten Andrés Palop
Vorname Andrés
Nachname Palop Cervera
Land Spanien
Position Torhüter
Verein FC Sevilla (seit 2005)
bisherige Vereine Villareal CF (1997-1999)
Valencia CF (1999-2005)
Geboren  22. Oktober 1973 (Valencia)
Größe 184 cm
Gewicht 75 kg


Geboren in Valencia lag es natürlich auf der Hand dass Andrés Palop seine fußballerischen Bemühungen bei Valencia trainierte. Doch sein Profidebüt absolvierte er mit Villareal, wo er zwei Jahre lang spielte, nachdem er von der Jugend des FC Valencia dorthin gewechselt war. 74 Mal stand er für Villareal im Tor bevor er wieder zurück zu seinem Stammverein ging. Dort war er allerdings nie die Nummer Eins im Tor, sondern der Ersatzkeeper von Santiago Cañizares. Doch vor der Saison 2005/2006 sollte er spät gedient seine Chance bekommen und wurde als Nummer Eins zum FC Sevilla geholt, wo er seitdem als Stammspieler das Tor hütet. Mit diesem Verein konnte Palop bisher einmal die „Copa del Rey“ (2007) gewinnen, in aufeinander folgenden Jahren den UEFA Cup (2006, 2007) und 2006 auch den UEFA Super Cup gegen den FC Barcelona mit 3:0. Im Jahre 2007 holte man auch den spanischen „Super Cup“ gegen Madrid, die man in zwei Spielen mit einem Gesamt-„Score“ von 6:3 besiegte.

Gemeinsam mit dem serbischen Abwehrspieler Ivica Dragutinović war Andrés Palop der erste Helfer auf dem Platz bei seinem später verstorbenen Mannschaftskameraden Antonio Puerta.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias

test