Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

David Rozehnal

David Rozehnal ist in seiner jungen Karriere schon viel herumgekommen. Er ist einer der meisteingesetzten tschechischen Internationalen. Er gilt als eines der Bollwerke der Tschechen in der Abwehr.
Spielerdaten David Rozehnal
Vorname David Sebastian
Nachname Rozehnal
Land Tschechien
Position  Verteidiger
Verein SS Lazio Rom, Italien, seit 2008 (Leihe)
bisherige Vereine Sigma Olmütz, Tschechien, 1999-2003
Club Brügge, Belgien, 2003-2005
Paris SG, Frankreich, 2005-2007
Newcastle United, England, 2007
Geboren am 5. Juli 1980, in Sternberk, Tschechien
Größe 191 cm
Gewicht  79 kg

David Rozehnal begann seine Klublaufbahn im Jahr 1999 beim tschechischen Erstligisten SK Sigma Olmütz. Da er dort derart gute Leistungen brachte wurde er mit einer Einberufung ins U-21 Team der Tschechen belohnt. David Rozehnal verbrachte vier Jahre in Olmütz und absolvierte 72 Pflichtspiele und konnte zwei Tore schießen.

Danach betrat er die europäische Fußballbühne in Belgien. Dort konnte er weiterhin mit guten Leistungen überzeugen und holte mit Club Brügge im Jahr 2004 den belgischen Cup und im Jahr 2005 die belgische Meisterschaft. Er stand 50 Mal in der A-Mannschaft und konnte wiederum ein Tor erzielen.

Weiter ging es nach Frankreich zu dem Tradtitionsklub Paris Saint-Germain. Er wurde im Jahr 2007 Spieler der Mannschaft. Im Jahr davor wurde sein Engagement mit dem französischen Cup belohnt. Für Paris spulte David Rozehnal in 75 Spielen seine Kilometer ab und erneut erzielte er ein Tor. Viele Klubs bekundeten Interesse an David Rozehnal, darunter Borussia Dortmund, FC Sevilla (Spanien) und Newcastle United.

Schließlich ging der Zuschlag an Newcastle für knappe vier Millionen Euro. Dort konnte sich David Rozehnal leider nicht durchsetzten und wurde Mitte der Saison nach 21 Spielen an SS Lazio Rom verliehen. Bei Lazio kam er bisher 10 Mal zum Einsatz.

Im Nationalteam spielte er schon in der U-21 Mannschaft und danach im Jahr 2004 bei der EURO 2004 in Portugal. Dort erreichte er das Halbfinale wo man gegen Griechenland ausschied. Bisher kam David Rozehnal auf 40 Einsätze für die Tschechen.

Bearbeitet von Sportredakteur Martin
test