Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Emre Güngör

Emre Güngör hat noch keinen Einsatz für die türkische Nationalmannschaft zu Buche stehen, aber Trainer Fatih Terim hat ihn aufgrund einer hervorragenden Saison bei Meister Galatasaray in seinen 23-Mann-Kader einberufen.
Spielerdaten Emre Güngör
Vorname Emre
Nachname Güngör
Land Türkei
Position Verteidiger
Verein Galatasaray SK (seit 2008)
bisherige Vereine MKE Ankaragücü (2001-2008)
Türk Telekom Gençlik ve Spor Kulubü (2003-2004; ausgeliehen von Anakaragücü)
Geboren 1. August 1984 (Istanbul)
Größe 182 cm
Gewicht 79 kg

Geboren in Istanbul verbrachte Emre Güngör seine ersten fußballerischen Schritte in diversen Vereinen bevor er als 14jähriger zum Amateurverein Bakırköyspor ging, der in der Istanbuler Vorstadt Bakırköy beheimatet ist.

Mit 17 Jahren unterzeichnete er seinen ersten Profivertrag und wechselte in die Hauptstadt zu Ankaragücü. Dort wurde er nach drei Saisonen für eine Spielzeit ausgeliehen und als er zurück kehrte wurde er zu einer wichtigen Stütze der Hauptstädter und im letzten Jahr sogar Kapitän. Am 1. Jänner wurde er von Galatasaray unter Vertrag genommen und konnte mit der Mannschaft gleich Meister werden.

Viele Experten sehen in ihm den legitimen Nachfolger von Bülent Korkmaz, einem der besten und erfolgreichsten Innenverteidiger den die Türkei je hatte, und der seine gesamte Karriere bei seiner Liebe Galatasaray verbrachte und dort über 630 Spiele absolvierte und 29 Titel erringen konnte.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test