Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Gökhan Zan

Gökhan Zan gehört seit zwei Jahren zur türkischen Nationalmannschaft und Trainer Fatih Terim hat ihn aufgrund seiner Größe und Statur als robusten Verteidiger in seinen 23-Mann-Kader zur EURO 2008 geholt.
Spielerdaten Gökhan Zan
Vorname Gökhan
Nachname Zan
Land Türkei
Position Verteidiger
Verein Beşiktaş JK (seit 2003)
bisherige Vereine Çanakkale Dardanelspor (2000-2003)
Gaziantepspor (2004-2005; ausgeliehen von Beşiktaş)
Geboren 7. Septemeber 1981 (Antakya)
Größe 192 cm
Gewicht 85 kg

Gökhan Zan wurde im Süden der Zentraltürkei geboren, in der Hauptstadt der Hatay-Provinz, die an Syrien grenzt. Seine ersten fußballerischen Schritte machte er im lokalen Verein Hatayspor, wo er in der Dritten Türkischen Liga spielte.

Mit 19 Jahren wechselte er dann an die Nordostküste des Landes zum damaligen Zweitligisten Çanakkale Dardanelspor, wo er drei Saisonen spielte. In dieser Zeit wurden auch größere Vereine auf ihn aufmerksam und so wechselte er vor der Saison 2003/2004 zu Beşiktaş. Nach einer für ihn sehr durchschnittlichen Spielzeit wurde er für ein Jahr an Gaziantepspor ausgeliehen. Zurück in Istanbul konnte er mit den „Kara kartallar“ (= schwarze Adler) in aufeinander folgenden Jahren den türkischen Pokal gewinen (2006, 2007).

Im Jahre 2006 debütierte er für die türkische Nationalmannschaft und er durfte bisher 16 Mal für sein Land auflaufen.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test