Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Semih Şentürk

Semih Şentürk ist mit seinen 17 Saisontoren der beste Schütze von Fenerbahçe und hat sich dadurch für die Nominierung des 23-Mann-Kaders bei Trainer Fatih Terim empfohlen.
Spielerdaten Semih Şentürk
Vorname Semih
Nachname Şentürk
Land Türkei
Position Stürmer
Verein Fenerbahçe SK (seit 1999)
bisherige Vereine İzmirspor (2001-2002; ausgeliehen von Fenerbahçe)
Geboren 29. April 1983 (İzmir)
Größe 183 cm
Gewicht 78 kg

Der junge Stürmer Semih Şentürk, in İzmir geboren, spielte schon in jungen Jahren bei seinem Heimatverein Izmir Özçamdibispors. Seit seinem 13. Lebensjahr ist bei Fenerbahçe und hat in drei Jahren die er im Jugendteam spielte und in 56 Spielen sage und schreibe 63 Tore erzielen können.

So wurde er zu Beginn der 1999/2000 Saison in den Profikader einberufen, konnte aber in der Kampfmannschaft nicht so überzeugen wie im Nachwuchsbereich. Daraufhin verlieh man ihn für ein Jahr zu seinem Heimatverein, den Drittligisten İzmirspor, dort sollte er mehr Spielpraxis sammeln.

Zurück bei den „Sarı kanaryalar“ zeigte sich Şentürk deutlich verbessert, hatte aber noch immer nicht den Eindruck gemacht, dem man ihm prophezeit hatte, aber er wird immer noch als „die“ Zukunft von Fenerbahçe gesehen. Und er konnte in bisher über 100 Spielen immerhin 50 Tore für seinen Verein erzielen, drei Mal die türkische Meisterschaft gewinnen (2004, 2005, 2007), drei Mal den Pokal (2001, 2005, 2006) und einmal den SuperCup (2007).

Ab dem Jahre 2001 war Semih Şentürk Stammspieler in der türkischen U21 und konnte in dieser Jugendauswahl 83 Spielen 42 Tore schießen. Im Jahre 2007 debütierte er in der A-Nationalmannschaft und lief noch zwei weitere Male für die Türkei auf und konnte dabei ein Tor erzielen.

Bearbeitet von Sportredakteur Matthias
test