Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Der 31-Mann-Großkader von Österreich steht

Der Kader, zumindest der Großkader von Österreich steht. Der Teamchef Josef Hickersberger hat 31 Spieler in den Großkader für die Europameisterschaft einberufen. Mit dabei sind auch Ivica Vastic, Andreas Dober und Stefan Maierhofer.
"Hicke" holt LASK-Spielmacher und "Super-Oldie" Ivica Vastic zurück ins österreichische Team. Der 46-fache Teamspieler wird die EM-Vorbereitung genauso mitmachen wie die Debütanten Christian Gratzei von Sturm Graz und die beiden frischgebackenen Meister Ümit Korkmaz und Stefan Maierhofer, der mit seinen 2,02 m der größte Spieler im Aufgebot ist, von Rapid.

Von den 31 Spielern sind gleich 11 im Ausland engagiert. Die meisten Spieler stellt Rapid mit insgesamt sieben, wobei in jeder Formation mindestens ein Meister-Kicker steht. Für einige vielleicht überraschend ist die Nominierung von Andreas Dober, die der Teamchef aber wie folgt begründet: "Er hat sich im Frühjahr enorm gesteigert, ist bei Rapid eine wichtige Stütze geworden!"

Jüngster Spieler im Kader ist Sebastian Prödl von Sturm Graz, der während der EURO seinen 21. Geburtstag feiern wird. Team-Oldie ist Ivica Vastic, der Ende September 2007 seinen 38. Geburtstag feierte.

Großkader von Österreich für die EURO-Vorbereitung

TOR: Christian Gratzei (SK Sturm Graz/0 Länderspiele), Alexander Manninger (AC Siena/26), Jürgen Macho (AEK Athen/13), Helge Payer (SK Rapid Wien/15)

ABWEHR: Andreas Dober (SK Rapid Wien/3), György Garics (SSC Napoli/11/1Tor), Ronald Gercaliu (FK Austria Wien/10), Martin Hiden (SK Austria Kärnten (48/1), Andreas Ibertsberger (TSG 1899 Hoffenheim/12/1), Markus Katzer (SK Rapid Wien/10), Jürgen Patocka (SK Rapid Wien/2), Emanuel Pogatetz (FC Middlesbrough/25/1), Sebastian Prödl (SK Sturm Graz/8/2), Franz Schiemer (FK Austria Wien/4), Martin Stranzl (Spartak Moskau/43/2)

MITTELFELD: Rene Aufhauser (Red Bull Salzburg/49/10), Christian Fuchs (SV Mattersburg/16), Martin Harnik (SV Werder Bremen/7/1), Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen/37/6), Ümit Korkmaz (SK Rapid Wien/0), Christoph Leitgeb (Red Bull Salzburg/17), Jürgen Säumel (SK Sturm Graz/9), Joachim Standfest (FK Austria Wien/29/2), Ivica Vastic (LASK Linz/46/12), Markus Weissenberger (Eintracht Frankfurt/29/1)

ANGRIFF: Erwin Hoffer (SK Rapid Wien/2), Marc Janko (Red Bull Salzburg/3), Roman Kienast (Ham-Kam/3), Sanel Kuljic (FK Austria Wien/20/3), Roland Linz (SC Braga/29/5), Stefan Maierhofer (SK Rapid Wien/0) (Quelle:oefb.at)
« zurück
test