Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Kader Russland EURO 2008

Ivan Saenko vom 1. FC Nürnberg ist der einzige Bundesliga-Profi im vorläufigen EM-Aufgebot der russischen Nationalmannschaft. Der Stürmer gehört dem 25-köpfigen Kader an, aus dem Trainer Guus Hiddink bis zum 28. Mai das 23-köpfige Team für die Endrunde in der Schweiz und Österreich (7. bis 29. Juni) bilden wird.

UEFA-Cup-Finalist Zenit St. Petersburg stellt sechs Spieler, darunter die von vielen Klubs begehrten Pavel Pogrebnyak und Andrei Arshavin. Bei der Endrunde trifft Russland in der Gruppe D auf Titelverteidiger Griechenland, Schweden und Spanien.

Dies ist der 23 Mann Kader Russlands für die EURO 2008:

Tor: Igor Akinfeev (ZSKA Moskau), Vyacheslav Malafeev (Zenit St Petersburg), Vladimir Gabulov (Amkar Perm)

Abwehr: Sergei Ignashevich, Alexei Beresutskiy, Vasili Beresutskiy (alle ZSKA Moskau), Aleksandr Anyukov (Zenit St Petersburg), Denis Kolodin (Dynamo Moskau), Renat Yanbayev Lokomotive Moskau)

Mittelfeld: Diniyar Bilyaletdinov, Dmitri Torbinsky (beide Lokomotive Moskau), Yuri Zhirkov (ZSKA Moscow), Igor Semshov (Dynamo Moskau), Vladimir Bystrov (Spartak Moskau), Konstantin Zyrianov, Roman Shirokov (beide Zenit St. Petersburg), Sergei Semak (Rubin Kazan)

Angriff: Andrei Arshavin, Pavel Pogrebnyak (beide Zenit St Petersburg), Roman Pavlyuchenko (Spartak Moskau), Dmitri Sychev (Lokomotive Moskau), Roman Adamov (FK Moskau), Ivan Saenko (1.FC Nürnberg). (Quelle:dfb.de )

« zurück
test