Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Martin Hiden und Ivica Vastiz zu EM 1998 und EURO 2008

Was haben Ivica Vastic und Martin Hiden gemeinsam? Richtig, beide haben sowohl die Vorbereitung auf die WM 1998 als auch jene auf die EURO 2008 mitgemacht beziehungsweise machen diese gerade mit.
Parallelen kann Hiden aber keine erkennen, im Gegenteil: "Es hat sich alles komplett geändert!" Während vor der Weltmeisterschaft in Frankreich vor allem im regenerativen Bereich trainiert wurde, fordert Teamchef Josef Hickersberger von seinen Spielern dieser Tage (fast) alles in den intensiven Einheiten.

Für den 35-jährigen Verteidiger ist diese Weiterentwicklung ganz normal. "Man muss mit der eit gehen!" Verändert hat sich auch die Persönlichkeitsstruktur in der Mannschaft. Waren bei der WM 1998 noch drei, vier Spieler um die 25 und der Rest gegen 30 Jahre alt, sind es dieser Tage eher jüngere Spieler, die um einen Platz im EURO-Kader kämpfen.

Laut Routinier Hiden ist das aber nicht unbedingt ein Nachteil, denn: "Wir haben es ruhig und lustig! Hätten wir 1998 so eine Ausscheidung gehabt, wären die Fetzen geflogen!" Auf die leichte Schulter nimmt der Steirer den Kampf um ein EM-Leiberl aber nicht: "Ich versuche, das Optimale aus mir rauszuholen!"

Und Hiden strotzt vor Selbstvertrauen, wie auch der Rest des Kaders: "Wenn ich das Gefühl nicht hätte, bei der EURO dabei zu sein, hätte ich erst gar nicht nach Sardinien mitfahren müssen!" (Quelle:oefb.at )
« zurück
test