Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Türkei vor Halbfinale mit Personalsorgen

Die türkische Nationalmannschaft plagen vor dem EM-Halbfinale am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr/live im ZDF) gegen Deutschland große Personalsorgen. Torhüter Volkan (Rote Karte), Verteidiger Emre Asik sowie die Mittelfeldspieler Tuncay und Arda (jeweils zweite Gelbe Karte) sind gesperrt.
Neben Emre Güngör, für den das Turnier nach einem Muskelfaserriss bereits beendet ist, werden Mittelfeldspieler Emre Belözoğlu   (Wadenverletzung) und höchstwahrscheinlich auch Abwehrspieler Servet (Innenbanddehnung im Knie) ausfallen.

Fraglich ist zudem der Einsatz von Mittelfeldspieler Tümer (Leistenprobleme) sowie von Stürmer Nihat. Der Angreifer des spanischen Erstligisten FC Villarreal, der bislang drei WM-Tore erzielte, musste beim Viertelfinalduell mit Kroatien (3:1 im Elfmeterschießen) in der Verlängerung mit Knieproblemen ausgewechselt werden. (Quelle:dfb)
« zurück
test