Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Statistische Fakten zum 23-Mann-Kader von Österreich

Seit Mittwoch, 12:35 Uhr, stehen die 23 Spieler fest, die Österreich bei der EURO vertreten werden. Teamchef Josef Hickersberger gab im Grazer Kunsthaus seinen Kader bekannt.
Das größte Kontingent stellt der Meister, Rapid ist durch Jürgen Patocka, Markus Katzer, Ümit Korkmaz und Erwin Hoffer im österreichischen Nationalteam vertreten.

Nicht weniger als zehn Spieler - Martin Hiden, Emanuel Pogatetz, Rene Aufhauser, Christoph Leitgeb, Jürgen Säumel, Joachim Standfest, Roland Linz, Ronald Gercaliu und Martin Harnik - kommen aus der Steiermark oder haben steirische Wurzeln.

Allerdings spielen nur die wenigsten bei dort ansässigen Klubs. Keine EURO-Spieler stellen Oberösterreich, Tirol und Kärnten.

In direkte Konkurrenz mit der Steiermark treten die ÖFB-Legionäre, die ebenfalls zehn Mann hoch im EURO-Kader vertreten sind.

Der Altersschnitt des Kaders beträgt 26 Jahre, nimmt man nur die Feldspieler, so sind es 25,65 Jahre.

Der jüngste Spieler im Team ist Sebastian Prödl, der am 11. Juni seinen 21. Geburtstag feiert und damit nur elf Tage jünger ist als Martin Harnik.

Prödl ist mit 1,94 m auch der größte Spieler im Kader. Ältester Spieler ist ÖFB-Aufgebot ist der 38-jährige Ivica Vastic. (Quelle:oefb)
« zurück
test