Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Cannavaro verletzt sich im Training

Die letzte Phase der EM-Vorbereitung hat für Weltmeister Italien mit einem gehörigen Schrecken begonnen. Der frühere Weltfußballer Fabio Cannavaro musste das erste Training der "Squadra Azzurra" nach der Ankunft in Österreich mit einer Verletzung am linken Fußknöchel abbrechen.
Der Kapitän des Weltmeisterteams ging beim Showtraining im Stadion Südstadt in Maria Enzersdorf nach einem Zweikampf, mit Giorgio Chiellini mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden und musste mit einer Trage vom Platz gebracht werden.

Wie sich im Wiener AKH herausstellte erlitt Cannavaro einen doppelten Bänderriß. Ob er in Wien oder Italien operiert wird ist noch unklar. Montag Abend konnte der Weltmeisterkapitän wieder ins Teamhotel zurückkehren.

Trainer Donadoni hat inzwischen reagiert und Alessandro Gamberini für den verletzten Cannavaro nachnominiert.
« zurück
test