Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Die ersten "Hundertschaften" an Polizisten aus Nordrhein-Westfalen trafen am

Dienstag, den 3. Juni 2008 in Kärnten ein. Von der stellvertretenden Landespolizeikommandantin Astrid Schrenk begrüßt, gab es anschließend gleich die erste Einsatzbesprechung.
850 Beamte aus Deutschland unterstützen die österreichische Polizei während der EURO 2008. Beim Spiel Deutschland-Polen am Sonntag in Klagenfurt werden knapp 400 in Kärnten im Einsatz sein. Die Auswahl der deutschen Beamten erfolgte per Los und die meisten Polizisten freuen sich bereits auf ihren Auslandseinsatz. "Wann hat man als Polizist schon die Chance, bei so etwas dabei zu sein", sagte ein Polizist aus Köln.

Die deutschen Polizisten unterstehen den österreichischen Einsatzkräften, beide Seiten zeigten sich überzeugt davon, dass die Kooperation reibungslos funktionieren werde.
« zurück
test