Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Stegersbach ist bereit für das ÖFB-Team

Das Südburgenland ist bereit, Stegersbach ist gerüstet. Am Montag bezieht unser Nationalteam sein EURO-Quartier im Balance Hotel. Noch ist alles ruhig in der 2.450-Einwohner-Gemeinde, die sich für das Ereignis schick gemacht hat.
Hinter den Kulissen laufen die letzten Vorbereitungen für die Ankunft des ÖFB-Teams auf Hochtouren.

Rot-weiß-rote Fahnen schmücken den Ort, aber auch die anderen Teilnehmerländer sind vertreten. In Schaufenstern hängen Poster von unseren Teamspielern, dazu Fanartikel.

"Die Russen sind schon da", lässt ein Fußball-Fan wissen. Gemeint ist Spartak Moskau, der Verein von Martin Stranzl, der die spielfreie Zeit während der EURO für ein Trainingslager im Burgenland nützt.

Am Hauptplatz von Stegersbach steht ein aus Stroh gefertigtes EURO-Logo, auch ein paar Fußball-Skulpturen sind zu sehen.

In und um Stegersbach gibt es noch freie Zimmer, für das öffentliche Training unseres Nationalteams am Dienstag wurden 2.500 Karten aufgelegt.

"Wir hatten aber doppelt so viele Anfragen aus Österreich und Deutschland", so Tourismus-Manager Harald Popofsits. Der Bürgermeister ist überzeugt, dass alles planmäßig über die Bühne geht.

"Im Großen und Ganzen ist alles fertig", so Heinz Peter Krammer, der unserem Nationalteam viel zutraut. "Ich bin überzeugt, dass Österreich für eine Überraschung gut ist!" (Quelle:oefb)
« zurück
test