Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Ümit Korkmaz wechselt von Rapid zu Frankfurt

Ümit Korkmaz spielt in der kommenden Saison in der deutschen Bundesliga. Der Flügelflitzer wechselt von Meister SK Rapid Wien zu Eintracht Frankfurt. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. Korkmaz erhält bei den Hessen, für die in der abgelaufenen Spielzeit Markus Weissenberger spielte, einen Vertrag bis 2012.
Der 22-Jährige kam in dieser Saison 31 Mal für Rapid zum Einsatz, erzielte zwei Tore und hatte großen Anteil am 32. Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Der Wiener ist der insgesamt achte Österreicher, der für Eintracht Frankfurt die Fußballschuhe schnüren wird.

"Ümit hat sich durch seine starken Leistungen sehr rasch ins internationale Rampenlicht gespielt. Frankfurt ist eine ideale Adresse, um sich sportlich weiter zu entwickeln", so Rapid-Sportdirektor Alfred Hörtnagl in einer Aussendung.

Nach derzeitigem Stand stehen Ümit Korkmaz, Martin Harnik, Sebastian Prödl (beide Werder Bremen), Andreas Ibertsberger und Ramazan Özcan (beide TSG 1899 Hoffenheim) in der deutschen Bundesliga unter Vertrag. (Quelle:oefb)
« zurück
test