EM-08 - www.em-08.info

Jürgen Macho ist Österreichs Nummer eins

Jürgen Macho ist bei der Endrunde der EM die Nummer eins im Tor von Gastgeber Österreich. Dies wurde am Sonntag bekannt. Ab 18 Uhr bestreitet die rot-weiß-rote Mannschaft das erste Gruppenspiel gegen Kroatien in Wien.
Macho vom griechischen Erstligisten AEK Athen hatte sich über Monate einen Dreikampf mit Helge Payer von Rapid Wien und Alex Manninger vom AC Siena geliefert. Payer fiel wegen einer Venenthrombose im Bauch kurz vor Turnierbeginn aus, so dass Hickersberger zwischen Macho und Manninger wählen musste. Er hatte seine Entscheidung intern schon vor Tagen verkündet, informierte aber erst am Sonntag die Presse. (Quelle:dfb)
Weiterlesen:
« zurück