Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Griechen Nikopolidis und Antzas treten zurück

Torwart Antonios Nikopolidis und Abwehrspieler Paraskevas Antzas haben nach dem vorzeitigen Aus von Titelverteidiger Griechenland bei der EM ihren Rücktritt angekündigt.
Antonis Nikopolidis und Paraskevas Antzas erklärten auf der Pressekonferenz in Seekirchen am Tag nach der 0:1-Niederlage gegen Russland , dass sie ihre Karrieren in der Nationalmannschaft nach dem bedeutungslosen letzten Spiel gegen Spanien am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr) beenden werden.

"Das war schon lange so geplant. Ich bin sehr stolz auf meine Karriere und werde den EM-Titel 2004 immer in Erinnerung behalten", meinte der 37 Jahre alte Nikopolidis, dem beim Gegentreffer gegen Russland der entscheidende Fehler unterlaufen war. Der Schlussmann von Olympiakos Piräus absolvierte gegen die Russen sein 89. Länderspiel. Der 31-jährige Antzas, der beim EM-Triumph 2004 nicht im Kader gestanden hatte, kam auf 25 Länderspiele.

Weitere Europameister von 2004 wie Abwehrchef Traianos Dellas, Angelos Basinas (beide 32) oder Georgios Karagounis (31) haben sich bislang noch nicht über ihre Zukunft im Nationalteam geäußert. (Quelle:dfb)
« zurück
test