Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Tolle Stimmung in der Österreichischen Fußball-Botschaft!

Auch gestern war die offizielle Fußball-Botschaft des ÖFB im Kursalon Wien wieder gut besucht. Schon vor dem Auftaktspiel unserer Nationalelf fanden sich unter anderem die Familien der Spieler im Kursalon Wien ein, um sich gemeinsam auf das darauffolgende Spiel einzustimmen.
Gleich zu Beginn stattete der Präsident des Schweizer Fußball Verbandes Ralf Zloczower gemeinsam mit ÖFB Präsidenten DI Friedrich Stickler der Österreichischen Fußball-Botschaft einen Besuch ab. Zloczower zeigte sich begeistert und teilte DI Friedrich Stickler mit, dass dies sicher nicht der letzte Besuch in der Botschaft sein wird.

Auch Ski-Legende Hermann Maier folgte der Einladung von Dr. Leodegar Pruschak (Marketingchef Raiffeisen) in die Österreichische Fußball-Botschaft und stimmte sich dort auf das Spiel ein.

Gegen 16.00 Uhr reisten sämtliche Botschafts-Gäste gemeinsam ins Stadion um unsere Nationalmannschaft bei ihrem ersten Spiel im Zuge der UEFA EURO 2008TM gegen Kroatien kräftig zu unterstützen.

Nach dem Spiel fanden sich nicht nur die Gäste wieder in der Österreichischen Fußball-Botschaft ein, auch die Österreichische Nationalmannschaft genoss, trotzt der unverdienten Niederlage, einen Abend in gemütlicher Atmosphäre im Kreise der eigenen Familien. Nach dem Abendessen mischten sich einige Spieler unters Volk und zeigten somit, dass sich auch unsere Nationalelf in der Österreichsichen Fußball-Botschaft sichtlich wohl fühlt. Außerdem wurde das Spiel unserer Gruppengegner Deutschland gegen Polen von unseren Botschafts-Gästen gespannt via Übertragungs-Leinwände mitverfolgt.

Weitere Prominente Gäste an diesem Abend waren unter anderem Walter Schachner,  Cheftrainer der Skispringer Alexander Pointner, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding Dr. Georg Springer, Vorstand der Casinos Austria AG sowie der Österreichischen Lotterien Dr. Karl Stoss, Dr. Susanne Riess-Passer und der ehemaliger ORF-Generalintendant Gerd Bacher.

Zu den Gästen zählten außerdem die  Mitglieder des Clubs der Freunde der Österreichischen Nationalmannschaft und viele andere Mitglieder der ÖFB-Sponsor-Familie. (Quelle:oefb)
« zurück
test