Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Köhler und Merkel besuchten EM-Finale

Bundespräsident Horst Köhler besuchte das EM-Endspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien im Wiener Ernst-Happel-Stadion und reihte sich in die Schar der prominenten Besucher ein. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel saß - wie zuletzt bereits im Halbfinale gegen die Türkei - wieder als Fan auf der Tribüne.
Staatsoberhaupt Köhler nahm gemeinsam mit seiner Frau Eva Luise auf der Tribüne Platz und drückte der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw die Daumen.

Mit Merkel besuchten wieder einige Bundesminister und Bundestagsmitglieder das Endspiel, unter ihnen der für Sport zuständige Innenminister Wolfgang Schäuble sowie Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Norbert Lammert. Von spanischer Seite kamen König Juan Carlos und Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero. (Quelle:dfb)
« zurück
test