Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Zwanziger - Mannschaft hat enorme Begeisterung ausgelöst

Rund zwei Stunden nach Abpfiff des Finales der UEFA EURO 2008 im Wiener Ernst-Happel-Stadion sprach DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger gegenüber der deutschen Mannschaft seinen Dank für eine großartige Europameisterschaft aus.
140 Personen hatten auf Einladung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach Mitternacht an der internen Feier in einem Klub in der Wiener Innenstadt teilgenommen. „Die Mannschaft und ihr Umfeld haben Unglaubliches geleistet. Wir können Stolz sein auf dieses Team. Wie schon bei der WM 2006, hat die deutsche Nationalmannschaft eine enorme Begeisterung für den Fußball ausgelöst. Aber es gehört auch zum Sport anzuerkennen, wenn eine Mannschaft besser ist. Die Spanier sind ein würdiger und verdienter Europameister, der am konstantesten bei diesem Turnier gespielt hat“, sagte Dr. Zwanziger.

Unter den Ehrengästen der abschließenden Feier befanden sich neben Präsident Dr. Zwanziger auch DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach sowie Dr. Reinhard Rauball, der Präsident des Ligaverbands, und Christian Seifert, der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung. Auch Herbert Grönemeyer, der 2006 den WM-Song gesungen hatte, war Gast des nächtlichen Diners. Die Mannschaft und der gesamte Stab begeben sich heute morgen auf den Flug nach Berlin, wo das Team gegen 14.30 Uhr auf der Berliner Fanmeile erwartet wird. (Quelle:dfb)
« zurück
test