Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Frankreich - Italien 0:2

Frankreich - Italien wurde am 17. Juni 2008, 20.45 Uhr, am Letzigrund in Zürich angepfiffen. Die Begegnung endete 2:0 für Italien.

In Zürich besiegte Italien in einer Neuauflage des WM-Finals Frankreich 2:0 und qualifizierte sich als zweite Mannschaft aus der Gruppe C für die EM-Viertelfinals .

Die Tore erzielten Andrea Pirlo in der 25. und Daniele de Rossi in der 62. Minute. Dem erfolgreichen Penalty von Pirlo war ein Foul von Eric Abidal an Luca Toni vorangegangen. Abidal, der normalerweise auf der Seite verteidigt, für das Spiel gegen Italien von Coach Raymond Domenech aber ins Zentrum beordert wurde, sah für das ungestüme Tackling die Rote Karte.

Torschütze Pirlo ist im Viertelfinal am Sonntag gegen Spanien in Wien gesperrt, weil er verwarnt wurde. Aus dem gleichen Grund fehlt Gennaro Gattuso gegen Spanien. Das 2:0 fiel nach einem Freistoss von de Rossi aus rund 30 Metern, der von Thierry Henry stark abgefälscht wurde.

Frankreich war schon in der 10. Minute geschwächt worden, als Franck Ribéry das Terrain nach einem Foul an Gianluca Zambrotta verletzt verlassen musste. Italien hatte in der 44. Minute Pech, als ein Freistoss von Verteidiger Fabio Grosso vom Pfosten zurück prallte.

Telegramm:

Frankreich - Italien 0:2 (0:1)

Letzigrund, Zürich. - 30'585 Zuschauer (ausverkauft).
SR Michel (Slk).
Tore: 25. Pirlo (Foulpenalty) 0:1. 62. de Rossi 0:2.

Frankreich: Coupet; Clerc, Gallas, Abidal, Evra; Govou (66. Anelka), Toulalan, Makelele, Ribéry (10. Nasri; 26. Boumsong); Henry, Benzema .

Italien: Buffon; Zambrotta, Panucci, Chiellini, Grosso; Gattuso (82. Aquilani), de Rossi, Pirlo (55. Ambrosini); Perrotta (64. Camoranesi); Cassano, Toni.

Bemerkungen: Beide Teams komplett. 10. Ribéry verletzt ausgeschieden (Verdacht auf Unterschenkelfraktur). - Verwarnungen: 18. Evra (Foul), 42. Pirlo (Foul/im nächsten Spiel gesperrt), 45. Chiellini (Foul), 47. Govou (Foul). 54. Gattuso (Foul/im nächsten Spiel gesperrt), 71. Boumsong (Foul), 81. Henry (Foul). - Platzverweis: 24. Abidal (Foul) (Quelle:sfv)

 


Sportwetten

Die Quoten für die Spiele der EURO 2008 werden laufend aktualisiert. Es ist möglich, bis zum Abpfiff eines Spieles einzusteigen. Ob man mit seiner Wette gewinnt, hängt letztlich auch von Fachwissen zu Fussball und Einschätzung ab. Bei bwin können Sie neben dem Dreiweg (Sieg / Niederlage / Unentschieden) auch die Anzahl der Tore, die Torschützen, Gelbe/Rote Karten, Elfmeter, Endplatzierung, Torschützenkönig und viele weitere Specials wetten.


 

Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-1
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-2
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-3
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-4
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-5
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-6
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-7
Foto: Fritz Duras
frankreich-italien-8
test