Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Spanien - Italien | Viertelfinale

Das Viertelfinale Spanien Italien, wurde am Sonntag, 22. Juni 2008, 20:45 Uhr in Wien im Ernst-Happel-Stadion angepfiffen. Spanien qualifizierte sich als viertes Team fr die EM- Halbfinals. Die Spanier schlugen im Penaltyschiessen Italien 4:2.

Den entscheidenden Penalty versenkte Cesc Fabregas. Spaniens Goalie Iker Casillas wehrte die Schüsse von Daniele de Rossi und Antonio di Natale ab. Nach 120 langweiligen Minuten stand es 0:0. Das Penaltyschiessen zeichnete sich lange Zeit ab.

Spanien das aktivere Team

Torchancen waren Mangelware. Zu gross war der Respekt der beiden Mannschaften voreinander. Spanien war noch das aktivere Team, hatte aber während 88 Jahren kein wichtiges Spiel mehr gewonnen gegen die Italiener. Italien verliess sich zu fast hundert Prozent auf seine defensiven Qualitäten. Die erste reelle Gelegenheit bot sich Italien erst nach einer guten Stunde, als der eingewechselte Mauro Camoranesi an Casillas scheiterte.

In der 81. Minute rutschte ein abgefälschter Schuss von Marcos Senna aus Gianluigi Buffons Händen an den Pfosten. Auch in der Verlängerung standen die Spanier dem Sieg etwas näher. Es war die dritte Verlängerung im vierten Viertefinal. Spanien trifft im Halbfinal am Donnerstag in Wien auf Russland. (Quelle:sfv)

Telegramm

Ernst-Happel-Stadion, Wien - 51 178 Zuschauer (ausverkauft)
SR Fandel (De).
Penaltyschiessen: Villa 1:0. Grosso 1:1. Santi Cazorla 2:1. de Rossi scheitert an Casillas. Senna 3:1. Camoranesi 3:2. Güiza scheitert an Buffon. di Natale scheitert an Casillas. Fabregas 4:2.

Spanien: Casillas; Sergio Ramos, Marchena, Puyol, Capdevila; Senna; Iniesta (60. Santi Cazorla), Xavi (60. Fabregas), Silva; Torres (85. Güiza), Villa.

Italien: Buffon; Zambrotta, Panucci, Chiellini, Grosso; Aquilani (108. del Piero), de Rossi, Ambrosini; Perrotta (58. Camoranesi); Cassano (75. di Natale), Toni.

Bemerkungen: Italien ohne Pirlo und Gattuso (beide gesperrt) sowie Barzagli (verletzt). 81. Pfostenschuss von Senna. Verwarnungen: 11. Iniesta. 31. Ambrosini (beide Foul). 72. Villa (Unsportlichkeit/"Schwalbe"). 113. Santi Cazorla (Reklamieren).


Sportwetten - Quoten Viertelfinale Spanien - Italien

Die Quoten für die Spiele der EURO 2008 werden laufend aktualisiert. Es ist möglich, bis zum Abpfiff eines Spieles einzusteigen. Ob man mit seiner Wette gewinnt, hängt letztlich auch von Fachwissen zu Fussball und Einschätzung ab. Bei bwin können Sie neben dem Dreiweg (Sieg / Niederlage / Unentschieden) auch die Anzahl der Tore, die Torschützen, Gelbe/Rote Karten, Elfmeter, Endplatzierung, Torschützenkönig und viele weitere Specials wetten.

test