Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Klagenfurt

Stadtpresse Klagenfurt / Gerdl
Stadtpresse Klagenfurt / Gerdl
Klagenfurt liegt am Ostufer des idyllischen Wörthersees. Mit über 90.000 Einwohnern ist Klagenfurt die sechstgrößte Stadt Österreichs.

Klagenfurt am Wörthersee ist die südlichste Landeshauptstadt Österreichs. Eingebettet in eine der schönsten Landschaften Österreichs. Malerisch zwischen grünen Wiesen, hohen Bergen und dem wärmsten Alpensee Europas, dem Wörthersee gelegen.

Eine über 800 Jahre alte Stadt mit Vergangenheit und Tradition, am Schnittpunkt dreier Kulturkreise, im Herzen des Alpen-Adria-Raumes, von diesem durch Jahrhunderte geprägt.

Klagenfurt ist modernes Verwaltungszentrum, wirtschaftliches Herz und kultureller Mittelpunkt des Landes Kärnten. Sportstadt ebenso wie Wissensstadt und Gartenstadt am Wörthersee.

Eine der größten Attraktionen in Klagenfurt ist die historische Renaissance-Altstadt mit einzigartiger Atmosphäre. Mehr als achtzig der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Arkadenhöfe wurden saniert, hier befinden sich heute Boutiquen und Geschäfte, Cafés, Restaurants und Bars. Die Altstadt, deren südliches Flair italienischen Baumeistern zu verdanken ist, pulsiert vor Leben, ist beliebtes Einkaufszentrum.

Die Kärntner Landeshauptstadt ist Geburtsstadt der Dichter Robert Musil und Ingeborg Bachmann, des Malers Herbert Boeckl und des Komponisten Thomas Koschat. Gustav-Mahler hat hier einige Sommer lang komponiert. Klar, dass in Klagenfurt Kultur groß geschrieben wird.

Während der EM stehen den Fußball-Fans zwei Fanzonen und das Fancamp Klagenfurt zur Verfügung, um die Qualifikationsspiele der Gruppe B mit den Nationen Österreich, Kroatien, Polen und Deutschland zu im Wörhtersee-Stadion zu verfolgen.

test