Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Fanmeile Wien

Die Fanmeile Wien ist die größte Party-Zone Österreichs und wird dem Fußballfest bei der EM 2008 einen einmaligen Rahmen bieten.

Neben dem Ernst-Happel Stadion, in dem auch das Finale der Fußball EURO 2008 ausgetragen wird, steht vor allem die Wiener Innenstadt mit der gigantischen Fanzone im Mittelpunkt des Geschehens. 100.000 m² im Bereich zwischen Rathausplatz, Ringstraße und Heldenplatz bieten den Rahmen für die Fans.

Fanmeile Wien - Freier Eintritt

Täglich von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr ist die Fanzone Wien mit neun Großleinwänden bei freiem Eintritt geöffnet. Die offizielle Eröffnung der Fanmeile Wien fand am 7. Juni 2008 durch Wiens Vizebürgermeisterin Grete Laska statt. Christina Stürmer gab ein Konzert.

Fanzone Wien - Fußball Übertragung live

Neun LED-Vidiwalls stehen für die Live-Übertragung der Spiele zur Verfügung. Bis zu 100.000 Fans werden täglich erwartet. Die größte Leinwand mißt 70 Quadratmeter. Sie ist vor dem Rathaus aufgestellt. Tagsüber sorgt ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Kurzweile unter den Fußballfans.

test