Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Deutschland

Foto: Fritz Duras
Die Deutsche Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt. Sie stand siebenmal stand sie im Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft und wurde drei Mal Europmeister. mehr »

Bastian Schweinsteiger

23 Jahre jung und schon so erfolgreich. Bastian Schweinsteiger hat in seiner Karriere schon viel erreicht. Ob er sich nach der EM auch Europameister nennen darf… mehr »

Ballack verlangt ein deutliches Zeichen

Zehn Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen Polen lässt der Kapitän keine Ausreden mehr gelten und erwartet von der deutschen Nationalmannschaft bei ihrer EM-Generalprobe ein deutliches Zeichen. mehr »

Bitte lächeln: EM-Fotos geschossen

Bundestrainer Joachim Löw hat am Donnerstag erstmals in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) alle 23 Spieler seines Kaders im Training und beim späteren Foto-Shooting zur Verfügung gehabt. mehr »

Kader von Deutschland für die EM

Joachim Löw hat am 16. Mai auf der Zugspitze den Kader von Deutschland für die EM 2008 bekannt gegeben. Der Kader besteht vorerst aus 26 Spielern. Bundestrainer Joachim Lör verzichtete vorerst auf Torwart Timo Hildebrand. mehr »

Flick: "Das Endspiel ist unser Ziel"

Die deutsche Nationalmannschaft hat zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder ein EM-Halbfinale erreicht. Zum Auftakt der Viertelfinalrunde besiegte die DFB-Auswahl in Basel Portugal 3:2 (2:1). mehr »

Philipp Lahm: Man of the match

Da saß er nun mit seinem großen silbernen Pokal als "Man of the match" und wusste gar nicht so recht, was er damit anfangen sollte. Philipp Lahm war die Auszeichnung nach einem Wechselbad der Gefühle eher peinlich. mehr »

Man of the Match: Bastian Schweinsteiger glänzt

Viel versprochen, noch mehr gehalten und Bringschuld eingelöst: Bastian Schweinsteiger begeisterte beim 3:2 (2:1) der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal nicht nur Millionen von deutschen Fans, sondern vor allem auch seinen für dieses Match gesperrten Bundestrainer Joachim Löw. mehr »

Deutschland steht nach 3:2 gegen Portugal im Halbfinale

Die deutsche Nationalmannschaft hat erstmals seit 1996 das Halbfinale einer Europameisterschaft erreicht. In Basel gewann die DFB-Auswahl nach einer starken Vorstellung ihr Viertelfinale gegen Portugal 3:2 (2:1). mehr »

Joachim Löw - Vier Nationalspieler sind angeschlagen

Am Tag nach dem 1:2 im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Kroatien und vor dem entscheidenden "Endspiel" um den Viertelfinaleinzug am Montag (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Wien gegen EURO-Mitgastgeber Österreich stellte sich Bundestrainer Joachim Löw heute Mittag im Medienzentrum in Tenero den Fragen der Journalisten. mehr »

Marcell Jansen und Bastian Schweinsteiger für Samstag fraglich

Bundestrainer Joachim Löw muss bei der EM-Generalprobe der deutschen Nationalmannschaft am Samstag in Gelsenkirchen gegen Serbien (ab 17.30 Uhr, live in der ARD) möglicherweise auf Bastian Schweinsteiger und Marcell Jansen verzichten. mehr »

Löw: Wir haben die nötige Sieger-Mentalitä

Bundestrainer Joachim Löw: Die Mannschaft hat nach dem 2:2 zurückgeschlagen und tolle Moral bewiesen. Sie hat an den Erfolg geglaubt. Natürlich war es ein Kraftakt. Wir hatten Phasen, wo das Spiel nicht so gut funktioniert hat. mehr »

Deutschland nach 3:2 gegen die Türkei im EM-Finale

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EURO 2008 durch ein 3:2 (1:1) in Basel gegen die Türkei das Endspiel erreicht. Vor 39.374 Zuschauern im ausverkauften St. Jakob-Park erzielten Bastian Schweinsteiger (28.), Miroslav Klose (79.) und Philipp Lahm (90.) die Tore für die deutsche Mannschaft, die damit nach 12 Jahren erstmals wieder in einem EM-Endspiel steht. mehr »

Schweinsteiger - Portugiesen sind noch stärker als 2006

Am Donnerstag (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) wartet mit Portugal im EM-Viertelfinale die bisher wohl schwierigste Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft. Bastian Schweinsteiger wird dann in der Startformation stehen. mehr »

Ein Spiel Sperre für Schweinsteiger

Nationalspieler Bastian Schweinsteiger ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) nach seiner Roten Karte im zweiten EM-Vorrundenspiel gegen Kroatien (1:2) am Donnerstag in Klagenfurt für ein Spiel gesperrt worden und fällt damit für das entscheidende Gruppenspiel am Montag (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Wien gegen EM-Mitgastgeber Österreich aus. mehr »

Schweinsteiger - Ich habe falsch reagiert

Bastian Schweinsteiger hat sich einen Tag nach seinem Platzverweis gegen Kroatien zu Wort gemeldet und sich öffentlich für seine Rote Karte nach der groben Unsportlichkeit gegen Jerko Leko in der Nachspielzeit entschuldigt und gerechtfertigt. mehr »

Schweinsteiger vor Comeback, Podolski fraglich

Bundestrainer Joachim Löw hat Bastian Schweinsteiger nach dessen Rotsperre vor dem EM-Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal besonders in die Pflicht genommen. mehr »

EM-Splitter zum Spiel Deutschland Kroatien

BILANZ I: Wenn die deutsche Nationalmannschaft am Donnerstag (ab 18 Uhr, live im ZDF) zum ihrem zweiten Gruppenspiel bei der EURO 2008 gegen Kroatien antritt, dann ist es für die DFB-Auswahl die insgesamt 34. EM-Begegnung. Siege, 165 Unentschieden und 179 Niederlagen. mehr »
test