Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

EM Historie

+++ Spanien ist Europameister +++Ballack, Lahm und Podolski in Mannschaft der EM +++Deutsche Nationalmannschaft bedankt sich bei den Fans +++Joachim Löw - Wir sind in der Spitze Europas vertreten +++

Foto: Fritz Duras
Foto: Fritz Duras
Endrundensieger und Torschützenkönige der Europameisterschafts-Endrunden 1960 bis 2004.

An der Fussball EM (Endrunde) nehmen insgesamt 16 Mannschaften in vier Gruppen teil, Jede Mannschaft spielt dabei in der Gruppe gegen jede. Die Fußballeuropameisterschaft wird alle 4 Jahre, um zwei Jahre versetzt zur Fußball Weltmeisterschaft, ausgetragen.

Die ersten beiden aus jeder Gruppe ziehen in das Viertelfinale ein, ab dort gilt das K.O.-System, der Verlierer jedes Spiels scheidet aus. Die deutsche Männermannschaft konnte die Trophäe - den Coupe Henri Delaunay - bereits drei Mal in den Jahren 1972, 1980 und 1996 gewinnen und ist somit die erfolgreichste Mannschaft bei Europameisterschaften.

Fußball Europameister

Beste Torschützen bei Europameisterschaften insgesamt (bisher):

1. Michel Platini (Frankreich) 9 Tore
2. Alan Shearer (England) 7 Tore
3. Patrick Kluivert (Niederlande) 6 Tore
4. Marco van Basten (Niederlande) 5 Tore
4. Milan Baroš (Tschechien) 5 Tore
4. Savo Milosevic (Jugoslawien) 5 Tore
4. Zinedine Zidane (Frankreich) 5 Tore
4. Jürgen Klinsmann (Deutschland) 5 Tore
4. Thierry Henry (Frankreich) 5 Tore

Partner  

test