Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Viertelfinale: Portugal - Deutschland 2:3

+++ Spanien ist Europameister +++Ballack, Lahm und Podolski in Mannschaft der EM +++Deutsche Nationalmannschaft bedankt sich bei den Fans +++Joachim Löw - Wir sind in der Spitze Europas vertreten +++

Am Donnerstag, den 19. Juni 2008, steigt ab 20 Uhr 45 das Viertefinale Portugal Deutschland im Baseler St. Jakob Park.

Deutschland besiegte in Basel Portugal im ersten EM-Viertelfinal 3:2 und trifft im Halbfinal wieder im St. Jakob-Park auf den Sieger der Partie zwischen Kroatien und der Türkei.

Schweinsteiger (22.), Klose (26.) und Ballack (61.) trafen gegen den enttäuschenden Finalisten der letzten EURO, ehe Hélder Postiga in der 87. Minute mit dem zweiten Tor nur die Spannung, aber keine Trendwende mehr erzwang.

Schweinsteiger Mann des Spiels

Für Jogi Löw , den gesperrten Chef der DFB-Auswahl, verlief lange alles wie im Wunschprogramm. Rasch führte seine Equipe 2:0. Als die Portugiesen das 1:2 schossen und nach der Halbzeit den Ausgleich erzwingen wollten, verschaffte sich Captain Michael Ballack mit einem Foul gegen Ferreira den Raum zum entscheidenden Kopfball. Zum Mann des Spiels war allerdings längst Bastian Schweinsteiger avanciert: Das 1:0 schoss der 23-jährige Münchner selber, die beiden anderen Treffer bereitete er perfekt vor.

Traumstart für Deutschland

In der ersten Hälfte erkämpften sich die Deutschen innerhalb von vier Minuten einen doppelten Vorteil. Bastian Schweinsteiger, der nach verbüsster Rotsperre zurückkehrte, enteilte Ferreira und schob die präzise Vorlage Podolskis zum 1:0 ein. Auch das 2:0 war das Produkt einer Bayern-Co-Produktion - und wieder stand Schweinsteiger im Mittelpunkt. Miroslav Klose lenkte dessen Freistossball per Kopf am machtlosen portugiesischen Keeper Ricardo vorbei. Zwei Chancen genügten den effizienten Deutschen gegen eine schwache, aber auch naive portugiesische Abwehr zum Traumstart.

Enttäuschende Portugiesen

Portugal hatte zuvor zwar das Spiel kontrolliert, sich aber nur eine hochprozentige Möglichkeit durch Moutinho erspielt. Der Doppelschlag raubte den technisch überlegenen Südeuropäern vorübergehend den Rhythmus. Das bekam vor allem der hochgelobte Cristiano Ronaldo zu spüren. Mit einer einzigen Szene meldete sich der ManU-Star dann aber zurück. In der 40. Minute düpierte er den hüftsteifen Verteidiger Per Mertesacker und zwang Jens Lehmann zu jenem Abpraller, den Nuno Gomes zum 1:2 nutzte.

Cristiano Ronaldo wirkungslos

Mehr als das späte 2:3 und zu viele wertlose Sololäufe hatten die schwer enttäuschenden Portugiesen, die als seriöser Titelanwärter gehandelt worden waren, im St.-Jakob-Park nicht zu bieten. Cristiano Ronaldo rieb sich auf, gestikulierte und schöpfte seine Mittel nicht einmal ansatzweise aus. Für einen Spieler seiner Güteklasse wehrte er sich viel zu wenig. Und in der eigenen Zone stellte sich die Abwehr bei beiden Freistössen Schweinsteigers dilettantisch an - allen voran der schwache Goalie Ricardo.

Telegramm

St.-Jakob-Park, Basel - 39'374 Zuschauer (ausverkauft)
SR Fröjdfeldt (Sd)
Tore: 22. Schweinsteiger 0:1. 26. Klose 0:2. 40. Nuno Gomes 1:2. 61. Ballack 1:3. 87. Hélder Postiga 2:3.

Portugal: Ricardo; Bosingwa, Pepe, Carvalho, Ferreira; Petit (73. Hélder Postiga); Deco, Moutinho (31. Meireles); Simão, Cristiano Ronaldo; Nuno Gomes (67. Nani).

Deutschland: Lehmann; Friedrich, Mertesacker, Metzelder, Lahm; Hitzlsperger (73. Borowski), Rolfes; Schweinsteiger (83. Fritz), Ballack, Podolski; Klose (89. Jansen).

Bemerkungen: Deutschland ohne Frings (verletzt) und Coach Löw (gesperrt, auf der Tribüne). Verwarnungen: 26. Petit (Foul). 48. Friedrich (Foul). 49. Lahm (Foul). 60. Pepe (Foul). 91. Hélder Postiga (Foul). (Quelle:sfv)


Sportwetten - Quoten Viertelfinale Deutschland Portugal

Die Quoten für die Spiele der EURO 2008 werden laufend aktualisiert. Es ist möglich, bis zum Abpfiff eines Spieles einzusteigen. Ob man mit seiner Wette gewinnt, hängt letztlich auch von Fachwissen zu Fussball und Einschätzung ab. Bei bwin können Sie neben dem Dreiweg (Sieg / Niederlage / Unentschieden) auch die Anzahl der Tore, die Torschützen, Gelbe/Rote Karten, Elfmeter, Endplatzierung, Torschützenkönig und viele weitere Specials wetten.


 

Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-1
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-2
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-3
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-4
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-5
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-6
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-7
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-8
test