Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Vor Deutschland - Türkei: Gemeinsamer Appell: „Zusammen fiebern, miteinander feiern!“

Seite an Seite schauen, gemeinsam mitfiebern, zusammen feiern und den anderen gegebenenfalls trösten. Für die türkischen und deutschen Fans soll das EM-Halbfinale heute (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Basel, vor den TV-Schirmen und in den Fanmeilen zu einem friedlich-freudigen Fußball-Festival werden.
Daher bitten die beiden Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Türkischen Fußball-Federation (TFF), Dr. Theo Zwanziger und Hasan Dogan, mit einem gemeinsamen Appell die Anhänger der beiden Mannschaften, das EM-Halbfinale zwischen der Türkei und Deutschland zu einer großen multikulturellen Feier werden zu lassen.

"Kein Platz für Gewalt und Randale"

„Bei aller sportlichen Rivalität auf dem Spielfeld darf es keinen Platz für Gewalt und Randale geben. Auch wenn unsere Mannschaften 90 oder sogar 120 Minuten mit höchstem Einsatz und allen fairen Mitteln um den Einzug ins EM-Finale kämpfen – wir verstehen uns gut“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung der beiden Verbandspräsidenten.

Zugleich verweisen sie auf die zahlreichen Signale der Solidarität und Verbundenheit im Vorfeld dieser emotionsgeladenen Begegnung in Basel: „Wir freuen uns über die vielen Autos mit deutschen und türkischen Fähnchen an ihren Fenstern und über die Gemeinschaftsaktionen in zahlreichen deutsch-türkischen Vierteln im Hinblick auf dieses Spiel. So muss es sein! Auch unsere Fans sollen am Mittwochabend ihren Beitrag zur Vertiefung der traditionellen deutsch-türkischen Freundschaft leisten.“
--------------------------------------

"Birlikte heyecanlanalim, beraberce kutlayalim "

Bu tarihi maçi yan yana izleyelim, birlikte heyecanlanalim, beraberce kutlayalim ve icabi halinde diyerini teselli edelim.

25 Haziran Çarsamba günü oynanacak Avrupa Futbol sampiyonasi yari final karsilasmasi Türk ve Alman taraftarlarin baris içinde sevinçle kutladigi futbol festivali olsun. Alman ve Türk Futbol Federasyonlari Baskanlari Dr. Theo Zwanziger ve Hasan Dogan her iki takimin taraftarlarina yaptiklari ortak çagrida, Almanya ile Türkiye arasindaki yari final karsilasmasini büyük bir multikültürel senlige dönüstürmelerini istedi. Her iki baskan yapmis olduklari ortak açiklamada " Sahada birbirinin rakibi olan iki takimin karsilasmasinda, centilmenlik disi hareketlerin ve asiri olaylarin yeri asla yoktur. Takimlarimizin maç boyunca sahada gösterecegi centilmence mücadele, tüm taraftarlara örnek olmali" dediler.

Her iki baskan ayrica duygu dolu bu karsilasmanin öncesinde yasanan çok sayidaki dayanisma ve birliktelik sinyallerine isaret ederek, "Bu karsilasma ile baglantili olarak görülen Alman ve Türk bayraklari ile donanmis arabalar, evler, Alman ve Türklerin oturdugu mahallelerde düzenlenen çesitli etkinlikler bizi mutlu etmektedir. Dogrusu da budur. Bizim takimlarimizin taraftarlari da Çarsamba aksami geleneksel Alman-Türk dostlugunun pekismesine katki saglasinlar" seklinde konustular. (Quelle:dfb)
« zurück
test