Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Österreich

Foto: Fritz Duras
Die Österreichische Fussball Nationalmannschaft wird seit Jänner 2006 von Josef Hickersberger als Trainer betreut. Mit ihm will man bei der EM 2008 im eigenen Land das Viertelfinale erreichen. Für die EURO 2008 im eigenen Land haben sich "Hicke und die starken Männer" sehr viel vorgenommen. Man will die Gruppenphase überstehen. mehr »
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-03
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-05
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-06

Emanuel Pogatetz

Foto: Fritz Duras
Emanuel Pogatetz ist ein Vollblutverteidiger mit viel internationaler Erfahrung. Unerlässlich für das österreichische Team! mehr »

Neue Schwerpunkte beim ÖFB-Trainingslager

Für das österreichische Fußball-Nationalteam ändert sich ab Montag die Schwerpunktsetzung im Vorbereitungstraining auf die EURO 2008. Bisher wurden fast ausschließlich kräfteraubende Einheiten zur Stärkung der konditionellen Verfassung absolviert, doch ab sofort rücken in Lindabrunn nach der Rückkehr aus Sardinien technisch-taktische Übungen in den Mittelpunkt. mehr »

Martin Stranzl - Wir haben noch nichts erreicht

Unser Verteidiger-Duo Martin Stranzl und Emanuel Pogatetz betätigt vor dem entscheidenden Spiel gegen Deutschland am Montag (20:45 Uhr, LIVE in ORF1) die Euphorie-Bremse. mehr »

Emanuel Pogatetz und Roland Linz strotzen vor Selbstvertrauen

Am Montag in Lindabrunn "eingecheckt", holten die bereits eingetroffenen Legionäre am Dienstag die sportmedizinischen Tests in der Südstadt nach. Und nicht nur Roland Linz und Emanuel Pogatetz strotzen trotz langer Saison vor Tatendrang zweieinhalb Wochen vor der EURO. mehr »

Kapitän Andreas Ivanschitz ist froh, dass es losgeht

Im österreichischen Fußball-Nationalteam schließen sich schön langsam die Reihen. Am Montag traf neben Martin Stranzl, Jürgen Macho, Roland Linz und Emanuel Pogatetz auch Kapitän Andreas Ivanschitz im ÖFB-Teamcamp ein und sprühte vor Tatendrang. mehr »

Kapitän Andreas Ivanschitz ordnet alles der EURO unter

Langsam werden im ÖFB-Teamcamp in Lindabrunn die Zimmer voll. Am Montag trafen die ersten Legionäre in der Sporthauptschule ein. Neben Martin Stranzl, Roland Linz, Emanuel Pogatetz und Jürgen Macho stieß auch Kapitän Andreas Ivanschitz zur Mannschaft. mehr »

Doppelte Freude bei Emanuel Pogatetz beim Heimspiel in Graz

Es ist ein Wiedersehen mit alten Bekannten für Emanuel Pogatetz. Beim Länderspiel gegen Nigeria trifft der Verteidiger auf Mit- und Gegenspieler aus der englischen Premier League. Bei Middlesbrough hat der 25-Jährige mit Stürmer Yakubu, der mittlerweile bei Everton unter Vertrag steht, zusammengespielt. mehr »

Frankreichs Kapitän Patrick Vieira wieder im Training

Beim Weltmeister ist der Kapitän bereits von Bord, WM-Vize Frankreich kann hingegen wieder hoffen. Während die Squadra Azzurra die Endrunde ohne den früheren Weltfußballer und aktuellen Kapitän Fabio Cannavaro (Bänderriss im Sprunggelenk) bestreiten muss, ist Frankreichs Patrick Vieira wieder im Training. mehr »

Hickersberger - Gegen Polen gehts um Alles oder Nichts

Die gute Nachricht zuerst: Emanuel Pogatetz und Roland Linz sind wieder fit, konnten am Dienstag bereits wieder ganz normal mit der Mannschaft trainieren. Und sich auf das zweite EURO-Spiel gegen Polen vorbereiten. mehr »

Emanuel Pogatetz trainiert wieder

Aufatmen bei der österreichischen Nationalmannschaft: Verteidiger Emanuel Pogatetz hat seine Wadenverletzung überstanden und am Mittwochabend das Training mit seinen Teamkollegen wieder aufgenommen. mehr »

Italien und Frankreich hart getroffen

Beim Weltmeister ist der Kapitän bereits von Bord, und dem WM-Vize droht das gleiche Schicksal: Die Turnierfavoriten Italien und Frankreich werden wenige Tage vor dem Start der EURO in Österreich und der Schweiz von großen Verletzungssorgen geplagt. mehr »

Österreich ohne Personalsorgen

Österreichs Teamchef Josef Hickersberger kann vor dem zweiten Gruppenspiel bei der Fußball-EM gegen Polen am Donnerstag (20.45 Uhr/live im ZDF) in Wien aus dem Vollen schöpfen. mehr »

Österreich bangt um Pogatetz und Linz

Co-Gastgeber Österreich bangt vor dem zweiten Gruppenspiel der EURO 2008 am Donnerstag (20.45 Uhr/live im ZDF) in Wien gegen Polen um den Einsatz von Angreifer Roland Linz und Abwehrspieler Emanuel Pogatetz. Während Linz an einer Bänderdehnung im Sprunggelenk laboriert, musste Pogatetz beim Training am Montag aufgrund einer Fußprellung pausieren. mehr »

Österreich bangt um Pogatetz

Die Nationalmannschaft Österreichs bangt vor dem Auftaktspiel bei der Heim-EM gegen Kroatien am Samstag in Klagenfurt um den Einsatz von Emanuel Pogatetz. Der Abwehrspieler des englischen Erstligisten FC Middlesbrough hat sich beim Training am Montag eine Wadenprellung zugezogen und nahm daher am Dienstagvormittag nicht an der Übungseinheit mit der Mannschaft teil. mehr »
test