Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Griechenland

Die griechische Nationalmannschaft zählt zu den stärksten europäischen Fussballmannschaften. Den bisher größten Erfolg erreichte Griechenland bei der EM 2004 Trainer Otto Rehhagel, liebevoll „Rehakles“ genannt. mehr »

Giorgos Karagounis

Giorgos Karagounis trug sich mit seinem Tor im ersten Gruppenspiel der EM 2004 in Portugal gegen den Gastgeber in die Geschichtsbücher ein. Dieses Tor sollte der Beginn eines großen Turniers für Griechenland werden. Karagounis wird in seiner Heimat aufgrund seiner eher schmächtigen Statur aber seinem aufopfernden Spiel auf dem Platz oft mit der griechischen Legende „Ο Στρατηγός“ (= General) Mimis Domazos verglichen. mehr »

Frankreichs Kapitän Patrick Vieira wieder im Training

Beim Weltmeister ist der Kapitän bereits von Bord, WM-Vize Frankreich kann hingegen wieder hoffen. Während die Squadra Azzurra die Endrunde ohne den früheren Weltfußballer und aktuellen Kapitän Fabio Cannavaro (Bänderriss im Sprunggelenk) bestreiten muss, ist Frankreichs Patrick Vieira wieder im Training. mehr »

Italien und Frankreich hart getroffen

Beim Weltmeister ist der Kapitän bereits von Bord, und dem WM-Vize droht das gleiche Schicksal: Die Turnierfavoriten Italien und Frankreich werden wenige Tage vor dem Start der EURO in Österreich und der Schweiz von großen Verletzungssorgen geplagt. mehr »
test