Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Gastgeber Österreich unterliegt Kroatien 0:1

Nach der Schweiz (0:1 gegen Tschechien) hat auch der zweite Gastgeber der EURO 2008 das Turnier mit einer Niederlage begonnen. Am Sonntag unterlag Österreich im Auftaktspiel der "deutschen" Gruppe B in Wien gegen Kroatien 0:1 (0:1). mehr »

Ivica Vastic fühlt sich bereit für die EURO

Es war eine Premiere für Ivica Vastic, der in seiner langen Karriere schon fast alles gesehen und vieles erlebt hat. Am Donnerstag trainierte der 38-Jährige erstmals unter Teamchef Josef Hickersberger. mehr »

Mit breiter Brust zur EURO! ÖFB-Team tankt mit 5:1 gegen Malta Selbstvertrauen

Mit dem ersten Sieg im Länderspiel-Jahr 2008 tankte unser Nationalteam Selbstvertrauen für die EURO. Die Elf von Josef Hickersberger setzte sich vor 14.200 Zuschauern in Graz klar mit 5:1 (2:1) durch. mehr »

Ivica Vastic - Gefühl war einfach sensationell

ÖFB-Teamchef Josef Hickersberger: "Es war der erwartete Sieg. Wir haben gewusst, dass wir gewinnen müssen, um Selbstvertrauen zu bekommen. Dann hat die Mannschaft leider zwei Gänge zurückgeschaltet. Danach sind wir nicht mehr richtig in Fahrt gekommen. Das war schade, weil wir den Faden verloren haben." mehr »

Österreich besiegt Malta 5:1

Österreich hat heute abend in Graz Malta mit 5:1 besiegt. Für die Tore sorgten Rene Aufhauser, Roland Linz (2x), Ivica Vastic, Martin Harnik. Österreich hat damit hinreichend Selbstvertrauen für die EURO tanken können. mehr »

Joker Ivica Vastić - Habe nur auf das Tor fokussiert

Bei seinem rund 30-minütigen Auftritt im Spiel gegen Polen konnte Ivica Vastić spielerisch zwar nicht an bereits Gezeigtes anschließen, schoss sich mit seinem abgebrüht verwandelten Elfmeter zum 1:1 in der 93. Minute aber wieder in die heimischen Fußball-Annalen. mehr »

Der 31-Mann-Großkader von Österreich steht

Der Kader, zumindest der Großkader von Österreich steht. Der Teamchef Josef Hickersberger hat 31 Spieler in den Großkader für die Europameisterschaft einberufen. Mit dabei sind auch Ivica Vastic, Andreas Dober und Stefan Maierhofer. mehr »

Statistische Fakten zum 23-Mann-Kader von Österreich

Seit Mittwoch, 12:35 Uhr, stehen die 23 Spieler fest, die Österreich bei der EURO vertreten werden. Teamchef Josef Hickersberger gab im Grazer Kunsthaus seinen Kader bekannt. mehr »

Martin Hiden und Ivica Vastiz zu EM 1998 und EURO 2008

Was haben Ivica Vastic und Martin Hiden gemeinsam? Richtig, beide haben sowohl die Vorbereitung auf die WM 1998 als auch jene auf die EURO 2008 mitgemacht beziehungsweise machen diese gerade mit. mehr »

Hickersberger zieht positive Sardinien-Bilanz

Teamchef Josef Hickersberger ist mit den Leistungen, den Fortschritten und dem Gesehenen im Trainingslager auf Sardinien zufrieden. "Jeder Spieler hat seinen großen Willen und sein großes Herz ins Training eingebracht. mehr »

Martin Stranzl liegt die Rolle des Führungsspielers

Bei Spartak Moskau ist es für Martin Stranzl zuletzt gut gelaufen. Der 43-fache Teamspieler reiste mit drei Siegen und einem Remis ins ÖFB-Teamcamp nach Lindabrunn. Und mit ganz vielen Erwartungen, hat der 27-Jährige doch mitverfolgt, mit welchem Elan die Mannschaft in die EURO-Vorbereitung gestartet ist. mehr »

Ivica Vastic überzeugt nicht nur den Teamchef

Verkehrte Welt im ÖFB-Trainingslager in der Sporthauptschule Lindabrunn. Zum Auftakt standen nicht die Beine, sondern die Augen unserer Teamspieler im Mittelpunkt. mehr »

Ivica Vastić - Wir haben nichts zu verlieren

Ivica Vastić hat einmal mehr Fußball-Geschichte geschrieben. Sein Treffer zum 1:1 gegen Polen im zweiten EURO-Spiel war einerseits das erste ÖFB-Tor bei einer Europameisterschaft, andererseits brachte es den ersten Punkt bei einer EM. mehr »

Vastić und Korkmaz als EM-Helden

Er teilte die Fußballnation monatelang in zwei Lager und wurde aus heimischer Sicht doch zum großen Gewinner der EURO. Ivica Vastić erzielte den einzigen rot-weiß-roten Treffer im Turnier und durfte im Spätherbst seiner Karriere noch einmal auf einer breiten Sympathiewelle schwimmen, wie er sie nur aus früheren Glanzzeiten bei Sturm Graz kannte. mehr »

Österreich gegen Nigeria - 1:1 durch Kienast-Tor

Österreich erreichte am Dienstag vor 15.000 Zuschauern in Graz ein 1:1 (1:1) gegen Nigeria. Roman Kienast brachte das ÖFB-Team in der 12. Minute in Führung, Uche gelang sieben Minuten später der Ausgleich. Die Mannschaft von Teamchef Josef Hickersberger, der wie angekündigt eine Elf im 3-5-2-System auflaufen ließ, erwischte gegen die starken Afrikaner den besseren Start. mehr »

Hickersberger - Wir haben 90 Minuten an uns geglaubt

ÖFB-Teamchef Josef Hickersberger: "Ich habe in diesem Spiel alles mitgemacht. Wir waren in der ersten halben Stunde drückend überlegen. Aber gegen eine sehr starke polnische Mannschaft mit diesen Chancen kein Tor zu schießen kann sich rächen. mehr »

Österreich gelingt Last-Minute-Ausgleich

Gastgeber Österreich kann sich noch für das EM-Viertelfinale qualifizieren. Mit einer über weite Strecken couragierten Leistung erkämpften sich die Schützlinge von Trainer Josef Hickersberger im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe B in Wien ein 1:1 (0:1) gegen Polen. mehr »

Österreich ohne Personalsorgen

Österreichs Teamchef Josef Hickersberger kann vor dem zweiten Gruppenspiel bei der Fußball-EM gegen Polen am Donnerstag (20.45 Uhr/live im ZDF) in Wien aus dem Vollen schöpfen. mehr »
test