Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Schweiz - Letzter Test vor der EURO

Acht Tage vor dem EM-Kickoff gegen Tschechien testet das Schweizer Nationalteam am Freitag ein letztes Mal. Gegen Liechtenstein ist in St. Gallen (20.30 Uhr) ein dominanter EURO-Gastgeber zu erwarten. Im Vordergrund steht nicht ein hoher Erfolg, sondern die Verfeinerung der Automatismen und die weitere Stärkung der physischen Basis. mehr »

Erster Kader der Schweiz für die EURO steht

25 Tage vor dem EM-Eröffnungsspiel in Basel gegen Tschechien hat Nationaltrainer Jakob Kuhn in Bern sein erweitertes EM-Kader bekanntgegeben. Die 26er-Selektion beinhaltet keine Überraschungen. mehr »

Köbi Kuhns Zuversicht für die Schweiz

Seit Sonntag ist das Nationalteam im Hinblick auf die EURO im eigenen Land zusammen. 17 Tage bleiben Jakob Kuhn bis zum Eröffnungsspiel gegen Tschechien, um das Team optimal vorzubereiten und ideal einzustellen. mehr »

Kuhn schaut vorwärts

Nationaltrainer Köbi Kuhn will sich am Sonntag gegen Portugal mit einer tadellosen Leistung von der EM verabschieden. Es sei jetzt nicht der Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen, sagte Kuhn 14 Stunden nach der Niederlage gegen die Türkei. mehr »

Stimmen zum Spiel Schweiz Türkei

Köbi Kuhn: "Es gibt auf keiner Seite etwas zu bemängeln. Wir haben alles gegeben, der Einsatz hat voll gestimmt. Mit dem Unentschieden hätten wir noch eine kleine Chance gehabt, uns zu qualifizieren. Wir wollten aber gewinnen, hatten Chancen zum 2:0, dann zum 2:1 mit dem Konter Drei gegen Eins. mehr »

Schweiz gegen Türkei - Alles oder nichts!

Beim zweiten Gruppenspiel der Schweiz gegen die Türkei geht es für beide Mannschaften um Alles oder Nichts. Achtmal trafen die Schweiz und die Türkei bisher in WM- und EM-Ausscheidungsspielen aufeinander. mehr »

Schweiz und Türkei stehen vor Auftaktniederlagen mit Rücken zur Wand

Nach ihren Auftaktniederlagen stehen sowohl Gastgeber Schweiz als auch die Türkei vor ihrem Duell am Mittwoch (20.45 Uhr/live im ZDF) mit dem Rücken zur Wand. Gerade bei den Eidgenossen herrscht aber weiterhin Zuversicht. "Vor vier Jahren ist Portugal auch mit einer Niederlage gestartet und hat am Ende noch das Finale erreicht. mehr »

Stimmen zum Spiel Schweiz Portugal

Jakob Kuhn: "Trotz dem Sieg gab es einige Wermutstropfen für mich. Wir hätten es wirklich verdient gehabt, in den ersten beiden Spielen mindestens einen Punkt zu gewinnen. Leider sind wir jetzt draussen. mehr »
test